Frage von Xeniax17, 140

"normale" Kondome sicherer als dünne?

Sind "extradünne" bzw "gefühlsechte" kondome genauso sicher wie normale? Oder sind normale da besser?

Antwort
von valvaris, 99

Ja, die werden genau den selben Belasuntgstests unterzogen wie "normale" und reißen auch erst, wenn sie zu trocken / alt sind oder falsch benutzt werden.

Ein Platzen aufgrund der Überfüllung kann man bei denen aber garantiert auch ausschließen, sofern der Kerl nicht ein Glied wie ein Neugeborenes hat - also 7kg schwer und 50cm groß

Kommentar von BrightSunrise ,

Ein 7kg schweres Neugeborenes? Die arme Mutter. ^^

Kommentar von valvaris ,

Oder die arme noch-nicht-Mutter ^^

Antwort
von kaffeeontour2, 81

kondome unterliegen standardtests. (prüfsigel nach ce prüfung/normung) mit dem bestehen solcher tests gelten die dann als sicher. unabhängig ihrer materialstärke, beschaffenheit u.s.w.

Antwort
von denisspain, 48

Ach da wird sich nichts tun.

100% sicher sind auch Kondome nie.

Antwort
von Willibaldo, 76

Ja genau so sicher, aber teurer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community