Frage von TjerkHolland, 39

Normale dinge oder Situationen sind mir unangenehm, woran kann das liegen?

Hilfe mir sind die normalsten Situationen teilweise ziemlich unangenehm. Ich mag z.b. überhaupt nicht gerne vor anderen Personen essen, ich denke das dass irgendwie komisch ist und deshalb meide ich dies ziemlich oft. In der Schule z.b. esse ich nie etwas. Oder im Thema Beziehungen ist mir auch irgendwie alles unangenehm und deshalb sind alle meine beziehungen bis jetzt in die Brüche gegangen. Manchmal kann ich damit umgehen aber im nächsten Moment packt mich die Angst und ich verzweifel an den gedanken daran etwas zu ändern oder die Ursache zu finden. Ich weiss nicht so recht ob es am selbstbewusstsein liegt, weil ich auf Menschen z.b. ziemlich gut zugehen kann und kein Problem habe Kontakt zu fremden aufzunehmen. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich einen Psychologen zur hilfe holen sollte, da ich extremst misstrauisch bin und Angst davor habe solchen Menschen zu vertrauen. (Schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit) Vielleicht hat ja trotzdem jemand einen rat.

Lg

Antwort
von agnesbernauer, 39

hallo, ich kenne oder besser kannte auch solche Situationen. Es ist schwierig sich dann damit nach außen zu wenden, deswegen habe ich mich mit Meditation beschäftigt. Wenn Du ganz drinnen in Dir selbst angekommen bist, spürst Du die Ruhe und die Selbstsicherheit wieder, die Dir von Geburt an mitgegeben wurde.

Ich wünsche Dir viel Erfolg, versuche nichts zu erzwingen. Herzl. Agnes

Antwort
von 971312, 38

Geh zu einem Psychologen der kann dir da am besten helfen und das ist auch überhaupt nicht schlimm ganz im gegenteil der hilft dir ja. Ich geh selbst zu einem da ich ähnliche Probleme wie du habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community