Frage von Methercrecker, 10

Normal solange zum Einschlafen zu brauchen wenn man so müde ist?

Hallo und zwar meine Frage ich selber finde es nicht Normal: Ich war gestern die Ganze Nacht munter dann habe ich mich 3 uhr nachts ins bettt gelegt und wollte schlafen , ich war sehr müde! ich habe die ganze zeit versucht zu schlafen , das ging nicht dann habe ich die decke das bett usw gewechselt das hat auch nicht geholfen ich habe insgesamt 4-5 stunden zum Einschlafen gebraucht : ich war wie gesagt die ganze nacht munter und war stink müde,als ich dann endlich eingepennt bin , und aufgestanden bin , habe ich auf die uhr geschaut und es war halb 12 und 8 uhr bin ich eingeschlafen...

Antwort
von Kazule, 4

Nein.

Meine Meinung nach ist es NICHT normal. :/

Ich hatte es auch mal , aber es war im Sommerferien also kurz vor Schule hatte ich auch das gleiche Problem :/

Nur das kann daran liegen dass du kurz vor eine Schlafstörung leidest :/

Falls es dein erstes mal war , dann würde ich eher am nächsten Tag früher im Bett zu sein :)

LG

Kommentar von Methercrecker ,

okay danke : )

Antwort
von FahrradLecker, 5

Früher aufstehen, dann ist man auch Abends müder. Wenn du am Sonntag erst um 11 Uhr aufstehst und dann um 22 Uhr ins Bett gehen willst, weil am Montag wieder Schule ist, ist klar, dass das nicht klappt. 

Kommentar von Methercrecker ,

ich war den 14.10 Aufgesatnden um 12 uhr dann bin ich bis 15.10 3 uhr unterwegs gewesen und habe mich dann hingelegt und da habe ich 4-5 stunden zum einschlafen gebraucht

Antwort
von LiyaYF, 6

Hey,

das gleiche Problem hatte ich letzte Nacht auch. ^^ Heute hab ich dann herausgefunden, dass letzte Nacht Vollmond war. Könnte vielleicht daran liegen ;)

lg Liya ^^

Kommentar von Methercrecker ,

xD danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten