Frage von Flizi24, 38

Normal oder Verheimlicht er mir etwas?

Ich schreibe seit einer Weile mit einem jungen. Er hat mich fast täglich angeschrieben, Komplimente gemacht, Interesse gezeigt und wir Haben uns auch schon mehrmals getroffen. Seit Ca. einer Woche schreibt er mich jz nicht mehr so oft an und versucht auch nicht des Gespräch wie sonst immer weiter zu führen. Als ich ihn dann gefragt habe, ob alles ok ist und ob er auf mich sauer ist, meinte er so :"nein hab dich doch voll gern, echt lieb etc." er meinte, dass er nicht so viel geschrieben hat, weil er Vllt nicht so gut drauf war. Jz hat er für eine Woche wegen der Arbeit weg. Er meinte, dass er da nicht so oft schreiben könnte, der Empfang nicht so gut wäre usw. Aber irgendwie werde ich dass Gefühl nicht los, dass er mir was verheimlicht. Was denkt ihr? Oder bilde ich mir des nur ein?

Antwort
von imehl47, 18

Ja, da spielt die Phantasie dann schnell mal verrückt. Doch würde ich dir raten, dich mit Geduld zu wappnen. Er hat ja ziemlich liebevoll reagiert und muß vielleicht jetzt auch erst mal einen Plan machen, wie es mit euch beiden weitergehen könnte.Zur Zeit hat er auch eine andere Belastung, was sicher auch eine große Rolle spielt. Sei also nachsichtig und warte ab. Vielleicht muß er auch erst hier, auf GF, fragen, über welche Themen er sich mit dir noch schreiben könnte ;)

Antwort
von JZG22061954, 4

Dieser Junge mit dem Du dich schreibst, der hat dir deine Frage ob etwas nicht stimmt durchaus glaubwürdig beantwortet und mangels anderer Erkenntnisse solltest Du dich auch in dieser Hinsicht nicht verrückt machen respektive irgendwelche trübseligen Gedanken wälzen welche dich letztendlich in ein sozusagen noch tieferes Loch hineinstoßen und das bringt dir effektiv auch nichts. Warte also einfach mal ab, wie sich das alles nach der angekündigten Woche Arbeit gestalten wird und vielleicht ist dann auch wieder alles bestens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten