Frage von HomoAspergius, 161

Normal oder schon völlig krank?

Hallo. Ich heiße Kevin. Ich bin 21 Jahre alt, habe das asperger syndrom und in letzter zeit habe ich immer häufiger das Bedürfnis andere mir fremde Menschen auf der Straße zu bedrohen oder zu verfolgen. Auch möchte ich gerne mal etwas anzünden oder zerstören vor lauter Wut. Mir ist immer häufiger langweilig. Vor ein paar Tagen habe ich auf der Straße einen Typen gesehen, der war mir unsympathisch. Ich habe ihn dann verfolgt, ständig angesehen und nur darauf gewartet dass er was zu mir sagt, und dann hätte ich ihm am liebsten ein paar aufs Maul gehauen. Mir kam das völlig spontan in den Sinn. Ich mag einfach keine Menschen mehr und solche Gefühle verspüre ich in letzter zeit immer öfter. Meine Frage hier: sind solche Gefühle normal? Sorry doch bin diagnostizierter asperger autist und kenne mich von daher nicht so gut mit Gefühlen aus.

MfG kevin

Antwort
von einfachichseinn, 19

Das ist ganz gewiss nicht normal. Ganz egal, ob NT oder als Mensch mit ASS.

Antwort
von Madmoisele, 27

Weil ich selbst schon längere Zeit Yoga gemacht habe, könnte ich mir vorstellen, dass Ihnen diese Körper-, Atem-, und Geistesübungen sehr gut tun würden. Mir hat es zu einer sehr wohltuenden Veränderung verholfen.

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie sich bezwingen können bevor Sie etwas tun, für das Sie sich den Rest Ihres Lebens schämen müssten.

LG

MADMOISELE

Antwort
von nxle000, 15

ganz normal ist das nicht aber kenne viele Leute mit dem asperger Syndrom die so reagieren. Ein Junge war zum Beispiel mal ganz schwer eifersüchtig auf einen anderen Typen und hat auch gesagt er möge keine Menschen mehr. Er wollte ebenfalls jedem Menschen etwas antun, ist aber von alleine davon weggekommen.
viel Erfolg! :)

Antwort
von Kosinus11, 87

Guten Abend, als ich zur Schule ging hatten wir auch ein Mädchen mit Asperger in der Klasse. Sie konnte Gefühle nur schwer verstehen... Wollte sie Kontakte knüpfen drehte sie anderen die Nase um, bis sie schrieb:-( Vielleicht bist du einsam und findest keine Freunde, obwohl du alles versuchst... Irgendwann wirst du so frustriert gewesen sein, dass sich deine Einsamkeit plötzlich in Wut umwandelte. Gehe am besten zu einem Psychologen, der dir helfen kann Freundschaft en zu knüpfen. LG Tangens11;-)

Kommentar von Kosinus11 ,

*bis sie schrien 

Antwort
von lyssander, 103

Normal ist es eigendlich nicht.

Kommentar von FeyDay ,

deine rechtschreibung auch nicht

Kommentar von Luckyzocker ,

Der Satz ist grammatikalisch korrekt -.-´´

Kommentar von Lea1984 ,

Aber das Wort "eigentlich" schreibt man mit "t". Das meinte Feyday vielleicht damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten