Normal oder doch Besonders?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gi chris. ich habe meine mam gefragt, die mit solchen sachen aufgewacshen ist. wenn es möglich versuche den kontakt mit diesen kinder aufzunehmen und fragend was sie dir mitteilen möchten. aber eigentlich lachende kinder teilen dir mit das du wieder lachen und glücklich in die welt sehrn sollst. wenn es dich ganz fest stört dann sprich mit den geisterwesen das du nicht schlafen kannst. und das sie gehen sollen. du kannst diesen speuch sagen. 'liebe kinder oder geisterwesen geht ins licht oder in die farbe und nimmt alles mit was euch gehört. und dass mit dem sterben mit der familie. sterben heisst im traum erneuerung. es ergibt etwas neues aber dass heisst nicht das du dir sorgen machen musst. grüsse silvermoon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvermoon2000
11.06.2016, 20:13

Das es für dein alter es nicht einfach ist und das es viele leute es
nicht verstehen. Du bist ein sehr besonderer mensch und lass dir ja
nicht irgendetwas anderes einreden. du bist ein ganz besonderer aber ein
ganz normaler mensch. der himmel hat dir eine wunderschöne begabung
gegeben. nutze diese gabe wenn du kannst und höre nicht auf die anderen
sie wollen es nur ausnützen. du bist nicht alleine auf dieser welt. es
gibt ne menge anderer mit dieser begabung. du sollst auch mal das
engelmagazin ansehen und holen. dort drin hat es gute leute die das
gleiche erleben. du bist hellsichtig und hellhörig. ich bin hellwissend
aber weiss auch nicht alles. wenn du an engel glaubst dann rufe diese
wenn du rat oder hilfe brauchts und höre auf dein herz. sie werden dir
immer helfen aber du musst es auch immer sehen können. kennst du
meditation? wenn ja dann gehe mal in die meditation. aber wenn du nicht
willst dann musst du es nicht machen. es sind gut gemeinte tipps. ich
stehe dir gerne zur verfügung wenn du fragen zu dieser sache hast. und
ich bin auch erst 15. also man sieht sich

Freundliche grüsse Silvermoon

0

Ich bin zwar in deinem Alter, aber ich denke nicht dass ich nachvollziehen kann, warum dir das passiert... habe ja auch nicht so viel durchgemacht wie du.

Hast du denn schon mal Einschlaftipps befolgt, die man allgemein so im Internet findet? Zum Beispiel warme Milch trinken oder sowas. Vielleicht findest du ja eine Hilfe die bei dir Wunder wirkt.

Oder es liegt an deinem Schlafumfeld. Irgendwas, dass dich beeinflusst, ohne dass du es bewusst merkst. Vllt fühlst du dich eingeengt, weil den Bett an der Wand steht, oder deine Matratze ist zu weich oder zu hart...

Wenn nix hilft, such dir bitte wirklich professionelle Hilfe (Psychologe, Psychiater) Versuche, den Menschen zu vertrauen. Wenn du das nicht kannst, lass dich einfach mal beraten und entscheide dann selbst, was du machen willst, du musst ja nicht gleich Medikamente in dich reinschaufeln. Sprich einfach mit jemanden, der sich mit sowas auskennt und dir einen Rat geben kann. So jemanden wird es auf gutefrage.net höchstwahrscheinlich nicht geben ;)

Viel Glück für die Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche, das ganze aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich glaube es ist sehr banal was ich hier sage, aber die einzige Lösung die mir einfällt. Falls eine Therapie (die du hoffentlich versuchst!) nicht hilft, solltest du lernen dich damit zu arrangieren, dann verschwinden die Geräusche vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian2342
29.05.2016, 21:34

Ich war noch vom 7.Januar an in einer Klinik bis von vor 3 Wochen. 

Leider vertraue ich keinen Psychologen.

0
Kommentar von Christian2342
29.05.2016, 21:35

Du meinst also auf gut Deutsch, sich mit den geräuschen "anzufreunden"? 

0

Und inwiefern bist du jetzt besonders?
Dein Verhalten das du Schilderst ist weder normal noch besonders.
Sonder bedarf wohl massiver Behandlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian2342
29.05.2016, 21:32

Besonders war ein anderes Wort für Verrückt.

0
Kommentar von Conny24
29.05.2016, 21:34

Die Diagnose sollte wohl ehr geschultes Personal treffen.

0

Du brauchst Hilfe von einer Fachperson und entsprechende Medikamente.

Tu Dir den Gefallen und geh gleich morgen zum Arzt. Der verweist Dich dann an eine Stelle oder einen Facharzt, wo Du Hilfe bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung