Frage von goodquestiooon, 59

Normal in einer Beziehung oder nicht?

Mein freund möchte das ich zu keinem anderen jungen mehr Kontakt habe. Weil er der Meinung ist zwischen 2 unterschiedlichen Geschlechtern gibt es keine Freundschaft. Ich sehe das anders und habe ihn das auch erklärt. Aber er sieht das nicht ein und meint ich brauche mehrere Jungs. Wie mach ich deutlich das er der einzige für mich ist und alles andere Freundschaft ist.

Antwort
von Antworttyp, 24

Er soll sich mal zusammenreißen und umsehen, wie andere Leute in Beziehungen leben. Klar gehört ein wenig Eifersucht mit dazu, und das ist auch gut so. Aber er kann dir doch nicht verbieten Freunde zu haben?

Ich treffe mich oft mit anderen Freundinnen, meistens ist meine auch dabei. Umgekehrt genauso. Ich habe absolut kein Problem mit etwas Freiraum, und ich denke wenn dass jemand anders sieht übertreibt man es und wird ein Kontrollfreak. Vielleicht ist er einfach nur zu ängstlich und sorgvoll dass er für dich zu uninteressant wird wenn du mit anderen was zu tun hast.

Natürlich solltest du aber auch nicht nachlässig sein und eine gute, aktive Beziehung mit ihm führen. Unternehmt viel und verbringt Zeit miteinander. Das allein zeigt doch schon wieviel er dir wert ist ;)

Antwort
von Luckyx3, 14

Ich finde dein Freund hat dir da keine Vorschriften zu machen.

Klingt jetzt erstmal irgendwie hart, aber ich habe selber einen Freund und würde der mir verbieten mich mit meinen männlichen Freunden zu treffen, würde ich ihn fragen ob er einen an der Klatsche hat.

Es ist deine Entscheidung mit wem du befreundet bist und solange dein Freund keinen triftigen Grund hat, wie, dass sie einen schlechten Einfluss auf dich hätten oder so, kann er dir da nichts sagen.

Natürlich, ist er irgendwie eifersüchtig, aber diese Sache auch mit anderen Jungs befreundet zu sein ist doch auch irgendwo eine Vertrauenssache, oder? Vertraut er dir genug, als dass er dir nicht zutraut ihn zu betrügen? Wenn ja, wo liegt dann das Problem ;)

Antwort
von kuchenschachtel, 26

Wie weit seit ihr denn in der Beziehung?
Küss ihn öfter und mach den nächsten schritt, falls der noch nicht erreicht ist :)

Ich denke sich mit anderen Jungs alleine zu treffen und so ist nicht gut. Aber so lange du sehr gute Freunde nur umarmst und dich mit Jungs wenn überhaupt in Gruppen mit anderen Leuten triffst, wird sich dein Freund damit abfinden :)

Antwort
von KiskaSaika, 20

Lass dir nichts von ihm verbieten. Es ist deine Entscheidung mit wem du Kontakt hast oder nicht. Wenn er eifersüchtig ist und dir nicht vertrauen kann ist das sein Problem. Wenn er dich zwingt, mach Schluss.

Antwort
von jsm1318, 16

Unternimm doch etwas mit ihm und einem deiner männlichen Freunde. Wenn du dich komplett normal verhälst, wird er es bestimmt einsehen :) 

Antwort
von Schleit, 22

Nun, ich(m) bin mir auch nicht sicher, ob es wirklich feste zwischengeschlechtliche Freundschaften gibt(Das Problem dabei sind normalerweise die Jungs/Männer). Andererseits solltest du ihn, wenn möglich, dazu bringen dir zu vertrauen, weil das scheint der Hacken zu sein.

Antwort
von kurzMALfragen, 26

Wenn er dich zu was zwingen will dann würd ich Schluss machen weil er die nicht nimmt wie du bist und außerdem bin ich als junge mit 5 Mädchen befreundet und das ist alles nur Freundschaft und nix anderes !

Antwort
von biene6699, 19

Er scheint nicht der selbstsicherste Mann der Welt zu sein,sonst hätte er damit nämlich weniger/keine Probleme. Wenn das Vertrauen zwischen euch stimmt spricht nichts gegen Freundschaften mit anderen Männern

Antwort
von benzleal, 24

puh schwierig... schenk ihm einfach deine volle aufmerksamkeit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten