Frage von Dyno20, 84

Normal die meiste Zeit Auf dem Smartphone während eines Films rumzuhacken?

Ich treffe mich alle 2 Wochen mit 3 Freunden zum Filmabend. Etwa 60 von 120 Minuten während des Films tippen si was auf ihrem Handy statt sich auf de Film zu konzentrieren. Ist das normal eurer Meinung? Ich bin davon etwas genervt...

Antwort
von frodobeutlin100, 31

das ist der allgemeine Niedergang .... sogar beim geminsamen Essen gehen wird auf dem Ding herumgehackt ...

Antwort
von Steve3072000, 17

Nein ich sehe das nicht als normal ich meine ich gebe zu ich bin auch viel am Handy um Kontakt mit meinen Freunden und Verwandten in USA zu halten aber ich denke wenn ich ins Kino oder auf einen Filmabend gehe habe ich mich ja dazu entschieden den Film zu schauen und deshalb finde ich persönlich es auch mehr als unhöflich während des Films am Handy zu hängen! Aber ich habe im Kino mittlerweile eine Methode entwickelt solche Leute los zu werden: Bei unseren Kinos ist es so dass am Eingang des Saals ein Mitarbeiter steht und wenn jmd am Handy hängt musst du nur laut genug sagen das Ton- und Bild- mitschnitte nicht erlaubt sind ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie schnell dem des Handy abgenommen wird.;)

Antwort
von Whatever1705, 36

Ich denke dass sie sich nicht wirklich für den Film interessieren oder sie den schon gesehen haben und das ist dann für sie eben langweilig. Am besten suchst du einen Film raus, den sie auf keinen Fall schon gesehen haben, wenn du das nicht schon probiert hast oder du redest mit Ihnen. Wenn das alles nichts hilft nimm Ihnen das Handy weg ;)  

Kommentar von Dyno20 ,

Ja, das hat einen gewissen Einfluss. Wenn einer den Film sehr spannend findet tippt er nur 30 Minuten, wenn er ihn weniger interessant findet eher 90 Minuten während des 2-stündigen Films rum.

Antwort
von hansmeister1, 15

Ich hasse das auch. Selbst im Kino können die Leute nicht davon lassen. Das nervt u. stört sehr. Letztens saß einer neben mir, der hat andauernd, alle 5 Min. auf sein Handy geschaut. Ich bin dann immer ganz dicht an den ran gerückt und habe mitgelesen, was der geschrieben u. bekommen hat. Das hat den im Gegenzug immer genervt u. dann hat er es sein lassen. Vereinbart ein Handyvorbot während des Filmes! Wer sich nicht dranhält fliegt raus!  

Antwort
von GuteFrageNed, 30

1. Es ist heutzutage leider normal, ja!

2. Mich nervt sowas auch extrem. Ich habe auch ein Smartphone, kann es aber auch mal mehrere Stunden aus den Augen lassen.

Antwort
von uncutparadise, 8

Wenn ich einen Filmabend mache, dann wird ausgemacht, wenn sowas passiert. Wenn Film geschaut wird, wird Film geschaut !

Antwort
von Ryuk12, 21

Neiin mir gehen diese Menschen auch furchtbar auf den Kecks.
Auch wenn man irgendwo zusammen was Essen geht und eins der ersten Sachen dann ist das man das bescherute Smartphone auf den Tisch legt...

Antwort
von KevinGutmensch, 27

mein schwager ist immer am handy, immer, jede minute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten