Frage von ratgesuch16, 38

Normal, dass man bei normaler Geräuschkulisse im Hintergrund, nichts mehr versteht?

Ich wollte mal nachfragen, ob es normal ist, dass man bei normaler Geräuschkulisse, d.h. normale Gespräche im Hintergrund, nichts mehr versteht, wenn jemand mit einem spricht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adianthum, 14

Ob das normal ist weiß ich nicht, weil ich keine Ahnung habe ob es vielen Menschen so geht.

Mir geht es jedenfalls genauso. Sobald die Hintergrundgeräusche genauso laut oder lauter als mein Gesprächspartner sind, verstehe ich kaum noch ein Wort von dem was derjenige erzählt.

Man sagt mir, das sei nicht normal, aber mir geht es auch schon ewig so.

Und ich finde es auch enorm anstrengend, wenn zuviele Geräusche um mich sind, ich kann dann nicht mehr "filtern". Dann "klappe ich die Ohren zu" und höre nirgendwo mehr hin um keinen "Hörkollaps" zu kriegen.

Aber am belastendsten finde ich, dass es Geräuschfrequenzen gibt, die diesen "Lärmbrei" trotzdem übertönen. So höre ich z.B. das Quietschen einer Maschine oder den Warnton (ein schrilles Piepen) vom Gefrierschrank über alle anderen Geräusche hinweg- und das wiederum nehmen meine Gesprächspartner nicht wahr.

Ich war deswegen mal bei einem Hörgeräteakustiker und der meinte, man könne mir zwar ein Hörgerät machen, aber das würde die schrillen Töne, die mich so sehr nerven, ebenfalls verstärken. Und das will ich mir nicht antun, weil diese Geräusche teilweise sehr schmerzhaft sind. Dann gelte ich doch lieber als schwerhörig und finde mich damit ab, manchmal 3 x nachfragen zu müssen!

Kommentar von ratgesuch16 ,

Jetzt fühl ich mich verstanden! Danke! So geht es mir auch! Ich schalte dann auch immer ab! Aber ich höre auch keine anderen Geräusche.

Kommentar von adianthum ,

Du schreibst oben, dass du wahrscheinlich die Ursache dafür kennst. Und die würde mich wirklich brennend interessieren!

Weil, wenn ich z.B. abends draussen stehe und es keine störenden Nebengeräusche gibt, dann höre ich sogar das "klickern" das unsere Fledermäuschen machen, wenn sie nach Insekten jagen. Und das kann man ja wohl kaum als schwerhörig bezeichnen!

Antwort
von HUMILEIN, 25

Sollte glaube ich nicht normal sein aber es kann auch sein,dass du dich zB automatisch auf die Hintergrundgeräusche acht est und so die Person außer acht lässt ohne es zu wissen.

Kommentar von ratgesuch16 ,

Danke für deine Antwort, aber ich konzentriere mich auf mein Gespräch, dass kommt also nicht in Frage. Ich kenne warscheinlich die Ursache dafür, wollte mich aber mal umhören, ob es anderen auch so geht, weil ich schon seit jeher damit lebe und nicht wusste, ob es normal ist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community