Frage von Ramona2252, 104

Normal, dass ich meine Lehrerin mag?

Hallo Zusammen,
also: ich (w) bin in der 7. Klasse und meine Lieblingslehrerin ist meine Englischlehrerin.
Ich bin fast die einzige, die sie mag, aber sie ist ganz anders. Ich denke irgendwie, dass sie wie eine Freundin ist. Ich träume von ihr: einmal, dass wir befreundet sind und  einmal, dass ich in der Schule geweint habe, aber sie die einzige war die es bemerkt hatte. Ich möchte später wie sie werden. Ich versuche, alles über sie herauszufinden (googlen, facebook, instagramm, twitter)
Ich hab sogar schon einmal versucht, mich wie sie anzuziehen. Ich habe ihr die Tasche nachgekauft und schenke ihr (im Namen der Klasse) Geschenke.
Ist das normal? Was soll ich machen?
Bitte keine Blöden Kommentar.
Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mahonefever, 54

Ich finde das garnicht schlimm. Okey dass mit Facebook und so ist etwas übertrieben aber du siehst deine Lehrerin als Vorbild. Und das ist doch positiv. 

Als ich deine Frage Gelesen habe. Ist mir eingefallen, dass ich auch so bin.  Bin (w 18) und keder hasst meine Deutschlehrerin. Sie ist echt nettY aber keiner mag sie

Antwort
von KatzenEngel, 49

Ich finde, es ist normal, dass Du Deine Lehrerin magst.

Was nicht normal ist, dass Du sie regelrecht "vergötterst" (sorry, mir fällt grad kein andrer Ausdruck ein). Es ist etwas zuviel des "mögens", meine Ansicht. Auch, dass Du dieselbe Tasche wie sie hast und Dich versuchst, wie sie anzuziehen usw....

Was Du machen sollst? Schwierig. Auf Abstand gehen, Dich mehr mit Gleichaltrigen beschäftigen usw.

Kommentar von Ramona2252 ,

Danke, aber das Problem wird dann sein, dass sie wahrscheinlich noch 4 Jahre meine Lehrerin bleibt und ich normalerweise vorne sitze...

Antwort
von moffelkartoffel, 31

In dem alter ist es normal sich Idole zu suchen bzw sich in Vertrauensperson zu "verlieben". Insoweit alles in Ordnung.
Was nicht in Ordnung ist, ist deine Lehrerin zu stalken und ihr Geschenke zu machen. Rede am besten mal mit jemandem dem du vertraust und versuche das in den Griff zu bekommen.

Kommentar von Ramona2252 ,

Alle lachen mich aus deswegen...

Antwort
von Drachenblut25, 35

Also wenn du sie als Vorbild hast ist schon ganz gut :) aber lass es nicht Krankhaft werden ( Sie zu stalken ) sonst ab zum Seelenklempner :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community