Frage von emily980, 70

normal bei schilddrüsenunterfunktion?

Also ich hatte bisher 2 mal meine tage (bin 13 jahre alt) aber sehr sehr schwach und auch nur wenige tage lang. Ich hatte sie aber mit ca, 3 monaten abstand. war dann beim FA und es wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Ich bin auch sehr dünn und meine frauenärztin hat gesagt dass das und die unterfunktion eine rolle spielen dass ich meine Tage so schwach und selten habe. nehme auch seit ein paar monaten jod tabletten gegen die unterfunktion. und hier wollte ich einfach nur fragen ob jemand von euch erfahrungen mit einer unterfunktion der schilddrüse gemacht hat? danke an jeden der antwortet:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von silberwind58, 30

Bei einer Unterfunktion kommt tatsächlich der ganze Organismus durcheinander. Mit einem Schilddrüsenhormon kannst Du gut eingestellt werden,so das sich alles wieder normalisiert! Die Einstellung dauert leider einige Wochen.Geh zu einem Endokrinologen oder einem guten Internisten!

Antwort
von unconditonally, 24

Ich selbst leide einer Schilddrüsenüberfunktion (bin untergewichtig trotz sehr guten Essens) und eine Freundin von mir hat eine Schilddrüsenüberfunktion (ist übergewichtig trotz normalen Essen und regelmäßigem Sport).

Geringes Gewicht ist eher typisch für eine Überfunktion, deswegen bin ich mir gerade nicht sicher ob du nicht eine ÜBERfunktion hast.

Auch ich nehme seit 5 Jahren regelmäßig meine Iodtabletten. Am Anfang waren meine Tage auch sehr schwach, das hat sich allerdings mittlerweile geändert und sie sind relativ stark. Regelmäßig würde ich sie nicht bezeichnen, da ich sie mal nach 20 Tagen und mal nach 35 bekommen habe. Ich deenke vor allem da es deine ersten Male sind, ist es selbst ohne eine Schilddrüsenfehlfunktion normal, dass sie sehr schwach und seeehr unregelmäßig kommen. Das wird sich aber auf jeden Fall noch einpendeln und da du ja schon mit dem FA das abchecken hast lassen, würde ich mir deine allzugroßen Gedanken machen.

Antwort
von hauseltr, 24

jod tabletten gegen die unterfunktion.

Das macht mich aber etwas stutzig. Dafür gibt es doch nach meiner Meinung das Schilddrüsenhormon Levothyroxin. Ich nehme es schon seit über 10 Jahren.

Jod soll man bei Unterfunktion meiden!

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/ist-jod-schaedlich-bei-einer-schilddruesen...

Kommentar von unconditonally ,

ich schätz sie hat eine Überfunktion, auf mich treffen die Symptome wie untergewicht auch zu und ich leide an einer ÜBERfunktion und nehme Iodtabletten

ich konnte dasam Anfang auch nie unterscheiden und merke es mir mit ÜBERfunktion-UNTERgewicht (das was ich habe), UNTERfunktion-ÜBERgewicht (das was eine Freundin von mir hat)

Antwort
von alex24sammy, 24

In dem Alter ist sowas doch völlig normal. Bei vielen tritt die Periode erst mit 16 so richtig auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten