Frage von Happy87, 27

Nordsee für einen Tag..Tipps?

Ich würde gerne für einen Tag max. zwei Tage am Wocheende zur Nordsee hoch. Ich würde von Bielefeld aus mit dem Zug fahren.

Hat jemand vielleicht ein paar geheimtipps?

Pension?Hostel? Ort? Empfehlungen`?

Alles ist noch offen..sollte nur nicht so viel kosten....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von keg80, 16

Du würde ich dir Norddeich empfehlen. Dort kommst du sehr gut mit den Öffis mit dem Niedersachsenticket über Osnabrück, Rheine hin (23€ für die erste Person, für jede Weitere bis 5 Personen 4€ dazu). Norddeich ist zwar nicht ganz so schön wie die Inseln, aber dafür ist es um einiges günstiger.

Antwort
von Hhhkkk, 15

Ich war mal in Cuxhafen und da an einem sehr schönen Strand in der Nähe, wo man auch toll im Watt laufen konnte, ohne einzusinken.. Leider fällt mir der Ortsname nicht mehr ein :/ In Norddeich war ich auch mal, wo ich sagen muss, dass die Strände selber nichts so schön waren und man im Watt auch sehr eingesunken ist, man aber sehr viele Krabben und riesige, pazifische Austern, die bis zu 30 cm lang waren, gefunden hat..

Antwort
von hoermirzu, 15

Nach diesem Sommer, sind wahrscheinlich alle froh, noch ein paar Gäste zu bekommen. Frag einmal in Varel 26..., nach. An die Nordsee (Dangast)kannst Du von da aus mit dem Fahrrad fahren.

Die Inseln, auch Norderney, Baltrum, Juist, Langeroog und Spiekeroog sind auch, sehr schön, Lauramarie, aber alles andere als günstig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community