Frage von MauriceDa, 11

Nordirlandkonflikt. Wer waren die Loyalisten?

Moin,

ich beschäftige mich gerade mit dem Nordirlandkonflikt. Umso mehr ich darüber lese, desto weniger verstehe ich. Ich komme gerade durcheinander...

Wer waren jetzt die Loyalisten? Waren das die Briten, die Nordirland als Kolonialmacht besetzten wollten, oder genau andersherum?

Und was wollten die Loyalisten dann mit ihren Wandgemälden ausdrücken? Etwas Macht, Herrschaft etc. ?

Ich wäre sehr, sehr dankbar für ein paar hilfreiche Antworten. :)

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 8

Das sind die nordirischen Protestanten, die "loyal" (= treu)  zur englischen Krone sind, also z.B.KEINE Wiedervereinigung Irlands wollen und die Queen verehren.

Antwort
von liesl1303, 11

Loyalisten waren/sind irische Protestanten, die wollen, dass Nordirland Teil des United Kingdoms bleibt. 

Die Wandgemaelden waren eine Art Demarkationslinie: hier wohnt Loyalisten! Sie waren auch Propaganda: Hier herrschen die Loyalisten, wir werden siegen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community