Norddeutscher Bund?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Deutsche Bund war ein Staatenbund. Er hatte feste Institutionen (Bundestag, Bundesrat) und zeitweilig 2 zentrale "Gerichte" gegen revolutionäre Umtriebe. Außerdem gab es ein Bundesheer, dessen Oberbefehlshaber mit Mehrheit vom Bundestag bestimmt wurde, das das Bundesgebiet nach außen zu verteidigen, für Frieden im Bundesgebiet
zu sorgen und Mitgliedsländer notfalls zur Umsetzung von
Bundesbeschlüssen oder zur Einhaltung der Bundesakte zu zwingen hatte. Der Deutsche Bund betrieb keine eigene Außenpolitik.

Zudem waren der Bundestag und der Bundesrat keine demokratischen Institutionen: der Bundestag war ein Gesandtenkongress der Mitgliedsstaaten, der Bundesrat ein besonderer Ausschuss des Bundestages.

War der Deutsche Bund ein Nationalstaat? War er überhaupt ein Staat?

Ja, er war ein Nationalstaat, denn alle deutschen Länder einschließlich Österreichs gehörten ihm an. Allerdings gehörten dem Kaisertum Österreich und dem Königreich Preußen auch große nichtdeutsche Bevölkerungsgruppen an. War der Deutsche Bund also auch ein Vielvölkerstaat? Nein, denn offiziell waren die nichtdeutschen Gebiete der genannten Länder von der Mitgliedschaft vertraglich, also durch die Bundesakte ausgenommen worden.

War er ein Staat? Wenn man die Minimaldefinition anwendet, dass ein Staat dann bestehe, wenn es ein Staatsgebiet, ein Staatsvolk und Institutionen gibt, die im Staatsgebiet und über das Staatsvolk Herrschaft und Macht ausüben können, dann war auch der Deutsche Bund ein Staat. Allerdings war der letzte Punkt, die Ausübung von Herrschaft und Macht, schwerpunktmäßig in die Mitgliedsländer ausgelagert und nur in Ausnahmefällen dem Deutschen Bund und seinen Institutionen übertragen.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
25.02.2016, 23:46

Dafür, dass er ein Staat gewesen sein soll, fehlte ihm aber die Regierung.

0
Kommentar von KingofTiger
27.02.2016, 20:56

Sorry, aber wird gerade über den Deutschen Bund (8. Juni 1815-1866)
oder über den Norddeutschen Bund (1867-1871) gesprochen?

Oder nannte man ihn am ende auch noch Deutschen Bund, weil Süddeutsche Staaten kurz vor der Reichsgründung beigetreten sind?

0

Was möchtest Du wissen?