Frage von Nickistcool 11.10.2012

Nord-Ostfriesische Inseln?

  • Antwort von Sodali1 11.10.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Ostfriesischen Inseln kann man sich ganz einfach mit einem lustigen Satz merken:

    Welcher Seemann Liegt Bei Nanny Im Bett

    Die Anfangsbuchstaben sind nämlich die Ostfriesischen Inseln in der richtigen Reihenfolge nämlich: Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum (von Ost nach West).

    Die Nordfriesischen Inseln heißen: Sylt, Föhr, Pellworm, Amrum, Lengeneß und Hooge.

    Gibt auch noch einige Halligen in der Nordsee. Am besten mal Googeln wenn du die auch noch brauchst.

    Alle die genannten Inseln liegen in der NORDsee. Die OSTsee hat nix mit den ostfriesischen Inseln zu tun ;-)

    LG

  • Antwort von Jakob1 14.10.2012

    ostfriesiche inseln sind: baltrum, borkum, norderney, juist , langeoog, wangeroog, spiekeroog.

  • Antwort von Nordseefan 12.10.2012

    Nimm nen Atlas. du bist doch ehrlich nur zu bequem

  • Antwort von aemmy 11.10.2012

    es gibt die nordfriesischen inseln und die ostfriesischen. welche suchst du denn?

  • Antwort von PS3Gamer2012 11.10.2012

    Du schreibst in der Überschrift was von Nord- und Ostfriesichen Inseln... In der ausführlichen Fragestellung dann was von Nord- und Ostsee.. Was denn nun?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!