Frage von diavia, 65

Nokia Lumia Garantie?

Ich möchte mich schon mal vorweg für den ellenlangen Text entschuldigen. Ich habe mir vor ca 1/2 Jahr bei Ebay ein Handy (Nokia Lumia 630) gekauft. Das hat noch bis August 2016 Garantie. Seit dem letzten Wochenende spinnt es allerdings. Es lässt sich nicht bzw sehr schwer ausschalten, und wenn ich es mal geschafft habe, dann ist es mit dem Einschalten genau das Gleiche. Nun war ich bei Saturn, weil es damals dort gekauft wurde, hab dem Mann dort alles geschildert und nahm an, dass der es einschicken würde zum reparieren. Aber nein, hat er nicht. Er hat sich das Handy angeschaut, nahm den Akku raus und meinte dann, das Handy ist feucht geworden. Ich sagte :"nein ist es nicht. " Ist es auch wirklich nicht, jedenfalls nicht meines Wissens nach. Dann zeigte er mir so ein kleines Plättchen am Akku und das war rosa. Daran sieht man dass das Handy feucht geworden ist, meinte er wieder. Ich bin fast wahnsinnig geworden, habe hin und her überlegt wo das Handy feucht geworden sein könnte. Und dann fiel mir ein, ich war am Samstag mit meinem Enkel in der "Eiswelt". (Da kann man sich Märchen Skulpturen aus Eis anschauen ). Naja, da hatte ich auch mit meinem Handy Fotos gemacht. Und das ist das Einzigste was mir einfiel. Das hab ich ihm dann auch gesagt, und er meinte dass er nicht weiß ob es davon kommt, jedenfalls ist es feucht geworden. Das hatte er mir ja nun schon 3x gesagt dass das Handy feucht geworden ist. Und dann meinte er noch dass er da nichts tun könne, er kann es auch nicht einschicken weil die es sowieso nicht reparieren würden und ich solle mir doch ein neues Handy kaufen. Das möchte und kann ich aber im Moment nicht. So, nun meine Frage. Kennt sich jemand damit aus? Ist sowas wirklich nicht in der Garantie drin? Ich habe in die Garantiebedingungen reingeschaut, aber nichts gesehen. Und ich kann auch allgemein nichts finden, wo drin steht " Du darfst dein Handy nicht an kalten Orten benutzen". Denn dann dürfte man ja sein Handy im Winter draußen auch nicht benutzen. Da komme ich ja auch von der Kälte in die warme Wohnung, oder? Sorry nochmal wegen dem langen Text.

Antwort
von Trytogetme, 50

Also der Mann hat recht. Feuchtigkeitsschäden sind in der tat nicht von der Garantie gedeckt.

Aber da du wie gesagt selbst nicht weißt, wie es nass geworden ist, ist die Sache kompliziert, und auch nicht so einfach zu reparieren. 

Das Lumia 630 gibts schon für ca 50€, den besseren Nachfolger Lumia 640 kostet um die 100€

Eine Reparatur ist daher kaum kostendeckend. Ich stimmte da, leider dem Saturn-Mitarbeiter zu.

Kommentar von diavia ,

Ja, danke für Deinen Kommentar. Ich weiß ja dass das Lumia 630 nicht mehr so teuer ist, aber da noch Garantie drauf ist wollte ich es eben reparieren lassen. Das Handy sieht wirklich noch aus wie ladenneu, wirklich. Ich achte auf meine Sachen. Ja und nun dies. Es kann nur da in der Eiswelt passiert sein. Trotzdem ist es mir unverständlich, dass es passiert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten