Frage von beschimaus, 28

Nochmal Hilfe bei mathe bitte?

Für eine quadratische Funktion f mit f(x)=(x+d)hoch zwei gilt f (-2)=f (5)

Antwort
von gfntom, 12

Auch wenn ich keine Frage finde, hier der Versuch einer Antwort:

Setze die beiden x-Werte in die Funktionsgleichung ein und setze sie gleich.

(-2+d)² = (5+d)²

Nach dem Ausquadrieren nach d lösen.

Kommentar von beschimaus ,

ich habe vergessen bei meiner frage hinzuzufügen... bestimme den Scheitelpunkt des graphen

Antwort
von raphi0901, 14

eine quadrate Funktion hat doch ax^2 + bx + c oder? Fehlt da c nicht?
Hab keine Ahnung mehr, hab seit den Ferien mich nichtmehr damit beschäftigt. :D

Kommentar von beschimaus ,

na ja wenn du die klammern auflöst hast du das ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten