Frage von nilszko, 20

Nochmal ergänzend zu meiner vorigen Frage: Wieviel länger kann ein Brief mit handgeschriebener Adresse brauchen?

Der Brief wurde Mittwoch 16 Uhr in einer Postfiliale abgegeben und muss wegen meinem Urlaub unbedingt vor Montag da sein :/

Antwort
von Rolf42, 11

Bei leserlicher Handschrift und richtiger Anschrift mit richtiger Postleitzahl gibt es keinen Unterschied. Sind dagegen erst Nachforschungen nötig, kann es länger dauern.

Antwort
von PicaPica, 20

Wenn du eine halbwegs leserliche Handschrift hast, dürfte das keinen Einfluss auf die Zustellgeschwindigkeit haben und wenn du ihn bereits Mi. abgeschickt hast und die Adresse nicht in Timbuktu liegt, sollte er bereits da sein. Meine Erfahrungen mit der Post sind in dieser Hinsicht sehr gut

Kommentar von nilszko ,

Leider ist er noch nicht angekommen, deswegen krieg ich ein bisschen Bammel, weil ich mit Samstags bei der Post bisher die Erfahrung gemacht hab, dass fast nichts ankommt.

Kommentar von PicaPica ,

Soll er innerhalb Deutschlands versendet werden? Ansonsten solltest du dich mal bei einer Postfiliale erkundigen, was man da machen kann. Nur fürchte ich, gibt es da nicht allzu viele Möglichkeiten, wenn du ihn ganz normal versendet hast. Stimmt die angegebene Adresse?

Kommentar von PicaPica ,

Nur mal so interessenshalber, kam er inzwischen an?

Antwort
von Strolchi2014, 20

Wenn alles korrekt ist, sollte er bis dahin beim Empfänger sein.

Antwort
von Treueste, 20

Innerhalb von Deutschland sollte er nach einem Tag da sein.

Wenn die handgeschriebene Adresse unleserlich sein sollte, kann es passieren, dass der Brief nicht ankommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten