Frage von Troll1977, 29

Nochmal Arbeitgeber wechseln?

Hallo, ich habe eine kleine Frage und brauche mal eurer Meinungen. Ich war bereits 15 Jahre bei einem Arbeitgeber beschäftigt. Dort war ich im großen und ganzen glücklich. Die Arbeit hat Spaß gemacht und ich konnte mich beruflich weiterentwickeln. Ich habe das Unternehmen verlassen, weil ich mich mal weiter entwickeln wollte und was andere sehen wollte. Ich wechselte nach 15 Jahren zu einem neuen Arbeitgeber. Arbeitsumfeld total was anderes. Leider war dort die Arbeit nicht so sehr da. ich habe mich bisschen unterfordert gefühlt. Trotzdem habe ich dort gut 2 Jahre durchgehalten, bis ich einen Anruf meiner alten Firma erhalten habe, die mich unbedingt wieder zurück haben wollten. Mehr Geld und wieder Arbeit bei der ich gefordert war. Kurz gesagt ich bin nach 2 Jahren wieder zum ersten Arbeitgeber gewechselt. Dort arbeite ich jetzt seit 4 Wochen und muss leider feststellen, dass ich nicht glücklich in der alten Firma bin. Mein letzer Chef meinte ich würde sich wieder um eine Bewerbung auf meine alte Stelle oder auf eine andere Stelle im Unternehmen freuen und meine Bewerbung bevorzugt behandelt. Soll ich jetzt nochmal zum Ex-Arbeitgeber wechseln oder einfach durch halten und nach was anderen umsehen.. ?????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dontknow0815, 17

Ich würde nicht zu meinen alten Arbeitgeber zurück begeben. Es hatte seine Gründe warum du gegangen bist...
Das Arbeitsleben, auch wenn viele anderer Meinung sind, ist ein sich ständig ändernder Prozess. Das ging aus einer Befragung von Arbeitgebern herausgekommen.
Suche dir einen Job in dem sich neue Perspektiven eröffnen.
Das Arbeitsklima kann man vorher nie kennen.
Geld und Aufgaben sind dass einzige was von vornherein klar ist.

Dazu mal noch ein kleiner Artikel der sich vll lohnt mal zu lesen(;

http://www.bernd-slaghuis.de/karriere-blog/richtig-kuendigen-arbeitgeber/?xing_s...

Antwort
von JanRuRhe, 16

Du solltest überall mindestens 2 Jahre durchhalten, sonst bist du verdächtig.

Antwort
von Cathal, 17

Das musst du selbst wissen. Arbeit ohne Spaß ist nicht dolle. Vielleicht magst du noch mal eine dritte Firma probieren, wenn beide alten Firmen nicht laufen. Du bist ja begehrt, das spricht für dich.

Antwort
von ErsterSchnee, 14

Durchhalten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten