Frage von Idoubtuaresmart, 253

Noch nie sex aber er denkt schon?

Hi!
Ich hatte noch nie sex.. Hab schon andere Sachen gemacht.. Aber hab allen Freunden erzählt ich hätte schon und meiner jetzigen männlichen Bekanntschaft auch.. Und er will jetzt die ganze Zeit. Ich will auch. Wie kommt es so rüber als hätte ich schon?? Bitte hilft mir

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 46

Versuche ihm keine Erfahrungen vorzuspielen, die Du noch nicht hast! Wenn er Dich für erfahren hält, Du aber noch Jungfrau bist, dann musst Du das wahrscheinlich ausbaden, da viele Männer den Sex mit einer Jungfrau anders angehen, als wenn sie glauben sie hätte schon Sex gehabt.

Sprich also mit ihm und sage ihm Du hättest in Bezug auf Deine Erfahrungen übertrieben, da Du in bei Deinen Freundinnen nicht als "Mauerblümchen" dastehen wolltest, während Du in Wirklichkeit auf "den Richtigen" gewartet hast. Ein Mann sollte das als Kompliment auffassen...

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt! 

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. 

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt. 

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... 

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Antwort
von testwiegehtdas, 44

Ganz ehrlich, ich habe selber im Bekanntenkreis erlebt, dass viele dann gesagt haben sie hätten auch schon, nur weil sie nicht als komisch dastehen wollten. Dabei wusste ich bei mehreren, dass das gar nicht stimmt. Ich war da zum Glück immer ehrlich, mir war dieser Kinderkram zu blöd...

Rede in Ruhe mit ihm, sonst könnte das ein absolutes Horrorerlebnis sein. Er denkt du hast schon Erfahrung und er müsse nicht besonders Rücksicht nehmen, du bist nicht entspannt weil es das erste Mal ist und du Angst hast es kommt raus. Im schlimmsten Falle hast du dann noch ein recht starkes Jungfernhäutchen, was so schon weh tut beim durchtrennen.

Wenn ihr weiter gehen wollt, dann rede offen mit ihm das du noch Jungfrau bist, dir das vor den anderen aber peinlich (oder was auch immer) war.

An sich sollte er sich eh immer genug Zeit nehmen und drauf achten wie es dir geht, aber wenn Jungs wissen, dass es das erste Mal ist, dann sind sie oft noch rücksichtsvoller...

Antwort
von ChloeSLaurent, 79

War ziemlich unklug von Dir, mit etwas zu protzen, was gar nicht stimmt.

Dann wird Dein "Erstes Mal" wohl ein ganz speziell Besonderes. Aber:

Erstmal Panik runterfahren und vielleicht hilft es, wenn Du deinem Freund sagst, daß Du unheimliches Bauchgrummeln hattest, weil Du außer deinen Freunden/Freundinnen selber als Einzige noch nicht....... usw., weil es Dir peinlich war. Und sag ihm ehrlich, daß Du keine Ahnung mehr hattest, wie Du aus der Sache wieder rauskommst.

Das ist zwar nicht die originellste Methode, aber versuch es an dieser Stelle mal unter Anwendung von Schüchternheit. Das funktioniert aber nur, wenn Du dann auch ehrlich bist. Sonst geht´s nach hinten los.

 Und mach Dir keine Gedanken über irgendwelche Sprüche, die noch kommen könnten. Setz Dich nicht weiter unter Druck, sondern genieße "Dein Erstes Mal", wenns passiert.

Antwort
von 2602Janine, 84

Also erst mal bist du es leider selber schuld. Du hättest es ja so nicht erzählen müssen. Aber gut. Ich denke, aus der Nummer kommst du nur wieder raus, wenn du entweder die Wahrheit sagst oder aber sagst, es war halt einmal. Nach einem mal hat man nicht die Erfahrungen, wie nach 10 mal und das könntest du dann halt als Ausrede nehmen. Aber keine Ahnung ob das so sinnvoll ist.

Antwort
von thlu1, 37

Gar nicht. Warum setzt du dich denn selbst so unter Druck? Versuch es gar nicht erst ihm irgendetwas einreden zu wollen. Wenn ihr beide Sex haben wollt und euch eurer Sache sicher seid, tut es einfach, ohne irgendwelche Erwartunfshaltungen, das ist die Grundvoraussetzung, dass Sex überhaupt Spaß macht.

Antwort
von Wuestenamazone, 45

Dann sag ihm die Wahrheit. Denn tust du das nicht wird er nicht vorsichtig sein und das wird dann nicht so toll

Kommentar von Tannibi ,

Dafür ist es jetzt wohl zu spät, wenn sie ihn schon belogen hat.

Antwort
von Sandraaaa15, 25

Ich war genauso wie du. Ich empfehle dir, dass du wenn es dein fester Freund ist, im sagst dass du Jungfrau bist und mit der Begründung dass dir das peinlich ist aber dass du schon andere Erfahrungen sammeln konntest.
Das waren meine Worte und es hat ihn gefreut.
Falls es nur eine Affäre ist, dann musst du das nicht unbedingt sagen. Vielleicht kannst du es versuchen dass du dich davor selbst entjungfernst dass es keine Schmerzen geben könnte. Aber sonst kannst du eigentlich nicht viel machen. Nehmt am besten eine Stellung in der du nicht so viel machen musst. Zum Beispiel Doggy oder Missionarstellung. Dass du oben bist, rate ich ab

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 21

Hallo,
indem du Erfahrung hast, die kannst du dir zum Beispiel aneignen indem du Pornos oder so guckst
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von carbonpilot01, 23

Wenn dein Jungfernhäutchen weg ist würde ich sagen.

Antwort
von Tiiiiinnnaaaaa, 52

Das musst du jetzt ausbaden. Ich denke wenn du Selbstbewusst genug bist wird das kein Problem sein!

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 53

... Was erwartest du jetzt von uns?
So willst du dein erstes Mal haben, unter Stress und Druck was falsches zu machen ? Schöön. Ironie on*

Bleib locker und so wie du bist, ich halt davon aber nichts und du wirst es bereuen.

Antwort
von amiliii, 11

einfach selbstbewusst sein..

Antwort
von tomsquestion, 17

Haha :D wie jeder sagt du sollst ihm die Wahrheit sagen
Nunja da deine Frage war wie du so tun kannst als ob: Sag ihm (je nachdem wie alt du bist) dein erstes mal war eine Katastrophe und hat dir wehgetan. Somit möchtest du dir dieses mal vorstellen als wäre es dein erstes mal oder so
LG Tom:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community