Noch NIE Periode gehabt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die erste Menstruation können Mädchen erst bekommen, wenn sie zirka 40 Kilo wiegen.
Auch später brauchst du, um zu menstruieren einen bestimmten Körperfettanteil. Für eine Schwangerschaft brauchst du auch einen bestimmten Körperfettanteil.
Und dann ist die Zusammensetzung deiner Hormone wichtig.
Also du kannst deinen Hormonstatus testen lassen.
Es kann durchaus sein, dass du deine Menarche durch Untergewicht in die Zukunft verschoben hast und der Körper jetzt Zeit braucht, um den nötigen Hormoncocktail aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also all die Kommentare, wie schön es sei keine Periode zu haben und Du sollst die Pille weiternehmen, halte ich für seeeehr oberflächlich bis unseriös!.

Die Pille greift immer in den Hormonhaushalt ein und wenn Deiner nicht so ganz funktioniert, kann das ungeahnte Spätfolgen haben.

Ich denke das erste Problem ist tatsächlich Dein Untergewicht, bzw. fehlender Fettanteil. Auch wenn sich das gebessert hat. Lass doch mal bei einem seriösen ,ernsthaften  Arzt Deinen Hormonspiegel bestimmen. Da sollte es dann nicht nur um die weiblichen Hormone, sondern auch um Schilddrüsenhormon etc. gehen. Vielleicht versuchst Du es mal in einer Uniklinik - die sind doch immer scharf auf Sonderfälle und haben viel mehr Möglichkeiten und Erkenntnisse.

Desweiteren denke ich auch, daß Dich dieses Problem so sehr beschäftigt, daß auch ein psychisches Problem nicht auszuschließen ist. Nein - Du bist nicht verrückt!!! Aber unsere Seele beinflußt den Körper viel mehr, als wir wahr haben wollen. Eine gute Heilpraktikerin wäre da vielleicht auch schon mal ein Ansatz.

Wünsch Dir alles Gute




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du schreibst, denke ich kannst du eh nichts daran ändern.

Du bist körperlich gesund, Ultraschall etc. alles unauffällig. Dann denke ich lehn dich zurück und entspann dich, alles halb so wild.

Bestimmt leichter gesagt als getan, aber ich denke in deinem Fall die Beste Therapie. Gut Ding braucht eben Weile, du bist gesund, das ist das wichtigste. Den Rest kannst du nicht beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast hätte ich dich dafür beglückwünscht. 

Nein mal im Ernst. 

Geh vielleicht mal zu einem Urologen, die sind nämlich nicht nur für Männer da und können dir vielleicht auch weiter helfen. 

Oder lass dir Blut abnehmen, dort können auch Hormone nachgewiesen werden, was vielleicht auch etwas Licht ins dunkel bringt.

Ansonsten würde ich dir raten, mal wieder, den Frauenarzt zu wechseln. Vielleicht erkundigst du dich mal nach wirklich guten Ärzten, die vielleicht etwas weiter weg sind. Oft muss man nämlich einen längeren Weg in kauf nehmen um an einen tollen Arzt zu gelangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also, dass du so spätreif bist, ist schwer zu glauben vorallem als frau. (kannst es auch an deinem brustwachstum erkennen)
Vlt kriegst du deine Tage einfach nicht. es gibt solche seltebeb Fälle.
natürlich kann es sein, das sa etwas mit der hormonausschüttung zur richtigen zeit nochnicht stimmt...weiterhin mit der pille versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was gibt man Dir denn konkret als Antwort, warum die Periode auf sich warten lässt? Hat man Dir Erklärungen gegeben, dass so etwas durchaus mal vorkommen kann, dass eine Frau niemals die Periode bekommt? Und was die Ursachen hierfür sein könnten? Das wären Fragen, die mich interessieren würden. Ich habe davon noch nie gehört. Aber es soll ja die unmöglichsten Dinger geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebkuchenyummy
30.08.2016, 23:57

Gibt verschieden  Ursachen aber die Ärzte bei denen ich bis jetzt war vermuten immer nur, das es daran lag das ich vor fünf Jahren stark abgenommen habe und  mein Körper damals mit allen Funktionen runtergefahren ist, aber ich bin nun seid Jahren mit meinem Gewicht stabil und auch körperlich gesund. 

0

Bist du ansonsten körperlich entwickelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebkuchenyummy
30.08.2016, 23:50

Ja ich wurde auch körperlich untersucht und alle Organe, Gebärmutter usw ... sind gesund und unauffällig. 

1

Verstehe dein Problem nicht.

Andere Frauen wären froh wenn sie keine Periode hätten und du regst dich drüber auf?

Nimm einfach die Pille. Dann haste schonmal eine primäre Verhütung. Vielleicht kommt ja irgendwann deine Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heizkoerper2000
31.08.2016, 00:21

Naja, klar ist die Periode lästig, aber einfach einmal im Monat ein Indiz dass alles so läuft wie es soll. Ein regelmäßiger Zyklus steht einfach in gewissem Zusammenhang mit einem gesunden Lebensstil.

Zusätzlich kommt in so einem Fall die Fruchtbarkeitsfrage auf. Keine Periode -> kein Eisprung. Das ist vielleicht mit 19 noch nicht so von Bedeutung, aber wenn man irgendwann einmal plant Kinder zu bekommen, bestimmt eine große Angst.

Das heißt nicht, dass das Ausbleiben "ungesunder Lebensstil" bedeutet oder eben Unfruchtbarkeit, ich will nur sagen ich habe Verständnis mit den Ängsten der Person.

3