Frage von laura1239, 182

Noch nie nen orgasmus gehabt?

Wie ihr schon oben seht hatte ich (W/ 16) noch nie einen orgasmus.. Ich bin zwar noch Jungfrau aber habe schon einige Erfahrungen gesammelt.. Selbstbefriedigung hat mich auch noch nie wirklich erregt. Stimmt irgendwas mit mir nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, 83

Ferndiagnosen sind in einem solchen Fall - ohne die näheren Umstände zu kennen - immer schwierig.

Wenn Dich Selbstbefriedigung nicht erregt, dann verfolgst Du vielleicht den falschen Ansatz. Viele Jungs, die ihre "Ausbildung" in erster Linie durch Pornofilme erhalten haben, glauben ja auch sie müssten "irgendwas" in ihrer Partnerin stecken und ignorieren daher die Klitoris völlig.

Das ganze Bohei um die verschiedenen Orgasmen (klitoral/vaginal) ist ohnehin Käse, da die Klitoris ja nicht nur aus der Klitoriseichel (die allerdings auch nicht alle Männer finden ) besteht, sondern weit in den Körper hineinreicht und somit die Klitoris stets für den Höhepunkt die Hauptverantwortung trägt - also auch für den "vaginalen"... .

Hauptsache Du kommst zu irgendeinem Orgasmus und hast Deinen Spass!

Wenn Du später dann doch mal mit einem Partner sexperimentierst, dann solltest Du diesem gleich von Anfang an zeigen, wie ihr BEIDE auf Eure Kosten kommt:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist - und DAS geht nur mit dem richtigen Partner...


Seid nett aufeinander!


R. Fahren

Antwort
von zahlenguide, 109

dann solltest du zum Frauenarzt gehen. es gibt verschiedene Gründe, warum du nicht erregt wirst. 50 Prozent aller Frauen, die nie einen Orgasmus bekommen haben, haben genetische Fehler (z.B. funktionieren bestimmte Muskeln nicht). 50 Prozent aller Frauen, die mal einen Orgasmus gehabt haben und dann diese Fähigkeit verlieren, haben ein kleines Kunststoffstück zwischen den Muskeln, die den Orgasmus auslösen. Deshalb können sich die Muskeln nicht mehr bewegen. Man selbst merkt das nicht und es kann nur mit einem Mikroskop gesehen werden. Das Kunststoffstück kommt durch die Selbstbefriedigung mit Dildos und Vibratoren zu den Muskeln.

Lass einfach nachprüfen, was los ist. Prüfe auch nach, ob es deine Gebärmutter gut geht usw.

Kommentar von Dianaartem ,

Das stimmt doch aber jetzt nicht???

Also bei mir funktioniert das auch so, ohne son Kuststoffstück.

Kommentar von zahlenguide ,

wie meinst du das? klar kann man einen Orgasmus auch ohne Dildo/Vibrator bekommen. Aber es kann ja mal sein, dass du die Fähigkeit verlierst einen Orgasmus zu bekommen. Dann solltest du zum Frauenarzt gehen und nachprüfen lassen, ob vielleicht durch die Verwendung deines Vibrators ein kleines Kunststoffstückchen abgeplatzt ist (die bestehen ja nicht aus unzerstörbaren Materialien). Dieses Kunststoffteilchen kann dann zwischen die Muskeln geraten, die den Orgasmus auslösen und dann können diese sich nicht mehr berühren und es gibt keinen Orgasmus mehr.

Kommentar von Dianaartem ,

Echt?

Kommentar von zahlenguide ,

yep, habe diese Information von einem Frauenarzt... kommt leider sehr oft vor, weil diese Geräte oft billig hergestellt werden. aber selbst teure Geräte können kaputt gehen.

Kommentar von RichardSharpe ,

50 Prozent aller Frauen, die mal einen Orgasmus gehabt haben und dann diese Fähigkeit verlieren, haben ein kleines Kunststoffstück zwischen den Muskeln, die den Orgasmus auslösen

Wenn dir das wirklich ein Frauenarzt erzählt hat, dann hat e dir einen Bären aufgebunden.

Kommentar von zahlenguide ,

du kannst dir mal diese Sendung anschauen. da erfährst du wie stark Kunststoff schon alleine den Mann beeinflusst - was die Orgasmusfrage bei der Frau angeht, kann dir bestimmt ein Frauenarzt helfen. Hört es sich für dich so ungewöhnlich an, dass Plastikpartikel von Vibratoren kaputt gehen können? Für mich nicht... sicherlich wird jeder Arzt von anderen Zahlen sprechen, aber den Umstand finde ich jetzt nicht so besonders. Kondome müssen ja auch einen gigantischen Druck aushalten, werden pausenlos getestet und gehen trotzdem kaputt... finde ich jetzt nicht besonders... hier noch die Sendung, die ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=dvcjYugVACM&list=PLIgfh22pB6pYwNHhch6nV9_zxF...

Kommentar von UserL ,

erzähl keinen scheiß und glaub vor allem nicht alles, was dir erzählt wird! Frauenärzte sind auch nur menschen und können auch FALSCHE SACHEN labern!

Kommentar von zahlenguide ,

in einer Fernsehsendung? Die Sendung heißt "Da wird mir übel!" leider wurde genau die Folge um die es geht aus Youtube entfernt. In der Folge ging es darum, wie Kunststoff Männer unfruchtbar macht. Kann dir die Sendung generell nur empfehlen! Leider gibt es die Folge nicht mehr zu sehen, aber auch die anderen Folgen waren wirklich sehr sehr sehr interessant.

Antwort
von Dianaartem, 101

Normal finde ich das nicht, ok bei Sex ist das kein Wunder, wie die meisten Jungs drauf sind, aber bei SB?

Du bist wahrscheinlich zu verkrampft oder sowas, du musst einfach ausprobieren, was für dich schön ist und locker dabei bleiben, dann kommt das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community