Frage von FckTheSystem, 135

Noch nie in der Disco gewesen. Ist das peinlich, uncool etc.?

Hey Leute, ich werde im Dezember 17 und war noch nie in nem Club. Das ist doch nicht schlimm, oder? Meinen meine Freunde aber anders aber ich trau mich nicht in ein Club zu gehen. Ich bin von ein schüchterner und zurückhaltender Mensch. Die einzige Person mit der ich feiern gehen würde ist meine beste Freundin aber ich kann sie einfach nicht dazu überreden. Sie ist übringens auch 16 und war noch nie in der Disco. Vor allem fühle ich mich unwohl in so schicken Klamotten und hohe Schuhe (was man ja üblich zum feiern anzieht) außerdem kann ich nicht tanzen und ich möchte mich nicht blamieren. Was meint ihr dazu? Sollte ich einfach mal gehen oder wenn ich da eh nicht so Lust drauf hab, dass ichs einfach lassen sollte? Mir ist das aber irgendwie schon bisschen peinlich..

Antwort
von Kairi231, 133

Ich finde, bisher nicht in ner Disco gewesen zu sein, ist überhaupt nicht uncool, peinlich oder sonst was. Ich werd im Januar 20 und war bisher einmal in der Disco :) Wieso ich nur einmal war? Ich bin auch eher ein schüchterner Mensch, kann nicht tanzen und irgendwie machts mir einfach nicht so viel Spaß, wenn soo wahnsinnig viele Menschen auf einem Haufen sind, es mega laut ist etc. 

Vielleicht hat deine beste Freundin ja doch irgendwann mal Lust gemeinsam wegzugehen? Und falls du mal gehen solltest, denk dran, dass du dir was anziehst, in dem du dich wohl fühlst. Du kannst noch so nen tollen Fummel und hohe Schuhe anhaben, wenn du dich einfach nicht wohl fühlst, schaut das Ganze nicht wirklich gut aus. Achja und wegen der Tanzsache...also bei meinem Discobesuch hab ich doch irgendwie festgestellt, dass mindestens die Hälfte der Besucher nicht tanzen konnte und irgendwie dumm rumgezappelt ist, also mach dir da mal keine Sorgen. Und wenn du nicht gerade allein die Tanzfläche stürmst, merkt auch nicht wirklich jemand, wie du dich bewegst.

Antwort
von ZoZoZo, 129

Du solltest das tun, worauf du wirklich Lust hast und nicht das, was angeblich angesagt ist. Dabei denke auch daran, dass es sich hier um deine Freizeit handelt und dass du das alles locker angehen kannst und dass es keinen Zwang gibt...vielleicht bekommst du dann von allein Lust, mal in eine Disco zu gehen - und wenn nicht, dann nicht. Halb so wild!

Antwort
von nsnsnsns, 102

Ich würd einfach die Sachen anziehen, in denen du dich gut bewegen kannst, und die nicht so leicht verrutschen... Z.B. eine schwarze Hot Pen, dazu irgendein Top, vllt mit ein paar Pailletten, damits ein bisschen was besonderes ist... Und dann gemütlice Turnschuhe. So macht der Abend gleich viel mehr Spaß! 😉 Und nein, es ist ganz und gar nicht peinlich, wenn du mit 30 noch nie in nem Club warst könntest du es vllt bereuen, aber du bist 16!!! Dein Leben liegt noch vor dir, glaub mir, du wirst noch genug Gelegenheit haben, in Clubs Party zu machen. Aber wenn du es so gerne mal ausprobieren willst, vllt kannste deine Freundin ja noch überreden oder es dir sogar zum Geburtstag von ihr wünschen. Viel Spaß!

Kommentar von nsnsnsns ,

P.S.: Ich freue mich über das Hilfreichste-Antwort-Sternchen ⭐️😉

Antwort
von missKBvonF, 97

Hey erstmal, ich werde auch 17. Und war bis jetzt noch nie auf einer Kirmes :D. Ich finde es persönlich überhaupt nicht schlimm, aber du verpasst schon was. Schnapp dir deine beste oder eine andere Freundin und trau dich einfach, hohe schuhe sind ja auch kein muss. Später ärgerst du dich das du es nicht mal ausprobiert hast. LG

Kommentar von nsnsnsns ,

Was ist Kirmes?

Kommentar von missKBvonF ,

Wir in Hessen nennen das so ist sowas wie ein Volksfest eigentlich aber es ist dann 3 tage quasi immer die Veranstaltung und an einem Abend ist disco abend  am nächsten Burschenschaftstreffen und dann meistens frühshoppen, ist hier eigentlich ein muss mal auf sowas gewesen zu sein 

Antwort
von WhoozzleBoo, 84

Das muss dir nicht peinlich sein. Ich bin sicher, es gibt viele Menschen die noch nie oder selten in der Disco waren. Ich gehöre auch dazu. Ich bin 21 und war in meinem Leben vielleicht 10-15 mal in Discos feiern. Und das war hauptsächlich im Urlaub. Manche Menschen haben auf sowas eben keine Lust, ist doch nichts schlimmes. Ist ja nicht jeder feierwütig und muss jedes Wochenende auf der Tanzfläche rumhüpfen. Wenn du Lust drauf hast, probiers einfach mal aus, vielleicht gefällt's dir ja. Und wenn nicht, dann lass es, ist doch egal.

Antwort
von FreakReamiZ, 91

Ich finde du solltest dich nicht schämen. Du musst dich ja auch nicht zu 100 % aufmotzen , da viele auch andere Anziehsachen in die Disko/einen Club anziehen . Außerdem ist es in einem Club ziemlich dunkel und man erkennt einen nicht genau und ich glaube , dass dir vor deinen Freunden nichts peinlich ist und sie dir helfen können . Dennoch wenn du keine Lust hast und es dir total peinlich ist , hast du zu entscheiden wo du an deinem Geburtstag hingehst . Es gibt auch noch in deinem Alter viele schöne Möglichkeiten was an deinem Geburtstag zu unternehmen ( in ein Restaurant gehen , ins Kino gehen , etc.)

Antwort
von jaliya22, 76

kommt ih überhaupt schon in die "richtige" disco?  bei uns zB werden keine leute unter 18 in die clubs gelassen. eine gab es, die das immer noch gemacht hat, aber das war dann auch eine etwas ranzige, musik war gut, aber die leute.. wie man da selbst aussah und gentanzt hat, spielte nun wirklich keine rolle mehr :-D 

aber du musst natürlich nicht in die disco gehen, wenn du nicht willst.  aber wenn du mitreden willst, solltets du es zumindest schonmal versucht haben ;-)  was du anziehst, ist pübrigens egal, hohe schuhe oder sehr shcicke kleidung, ist kein muss.  zieh das an, wodrin du dich wohlfühlst.

Antwort
von jkcookie, 75

Ne wenn du 17 wirst ist das echt nicht schlimm. Ab bzw. mit 18 kann man ab und zu mal gehen. Dann kannst du eh ohne Einverständnis Erklärung solange bleiben wie du willst und trinken was du willst.

Aber es gibt nunmal so und so Leute. Ich Feier auch lieber mit Freunden Hauspartys und gehe nur ab und zu mal Feiern.

Antwort
von Kathrinchen20, 96

Du brauchst gar keine Angst zu haben. Ich zum Beispiel, war bei meinem ersten Besuch in der Disco auch total aufgeregt. Man denkt, dass jeder einen anschaut. Doch wenn man mal ehrlich ist, interessiert es niemanden :D Die sind alle viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Zu deiner Kleiderwahl kann ich dir nur raten, dich so zu kleiden, dass du dich wohl fühlst. Sonst macht der ganze Abend keinen Spaß, ausserdem sind hohe Schuhe nach mehreren Stunden auch schmerzhaft, daran muss man sich erstmal gewöhnen. Du kannst dir ja erst einmal alles anschauen bevor du auf die Tanzfläche stürmst. Meist zieht dich die Musik sowieso einfach mit. Wenn du erstmal da warst, bekommst du eh nicht mehr genug davon. Pass nur immer sehr gut auf dein Getränk auf... Ich weiß wovon ich rede. Viel Spaß

Antwort
von Kuestenflieger, 55

tanzen und disco-hopsen sind zwei dinge .   dein gehör freut sich wenn du dort keine dezibel überfütterung bekommst . gehe mal zur nächsten echten tanzschule mit der freundin .da ist anderes als nur walzer  angesagt .

Antwort
von Libie, 67

Eigentlich beantwortest du diese Frage mit deinem Pseydonym, FckTheSystem, mach das was DU willst ,und lass den Gruppenzwang, ich war noch nie auf einem Konzert von irgendeiner Gruppe und in der Disco nur einmal vor 40 Jahren also FckTheSystem


Antwort
von Mainsoks, 60

Geh raus hab Spaß, du bist jung... Muss ja nicht gleich disco sein, vielleicht erstmal nen gemütliches pub oder so

Antwort
von robi187, 55

das machen was andere machen ist keine kunst?

selbstbewust das machen was man für richtig hält ist eine kunst, die nur sehr wenige beherschen?

als wieso peinlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten