Frage von melike2304, 142

Noch nie gearbeitet was steht mit beim jobcenter zu?

Ich bin 19 Jahre alt und habe noch nie richtig gearbeitet nur 2 mal als aushilfe. Habe mich jetzt als Arbeitssuchend gemeldet wohne noch bei meinen Eltern. Kann ich beim Jobcenter etwas beantragen? Steht mir etwas zu ?

Antwort
von DerHans, 69

Die JobCenter haben sich der Bundesregierung gegenüber verpflichtet "unversorgte " junge Leute innerhalb von 6 Wochen in eine Ausbildung oder schulische Maßnahme zu vermitteln.

DANACH hättest du dann auch Anspruch auf Arbeitslosengeld.

In erster Linie sind deine Eltern für deinen Lebensunterhalt zuständig.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 51

Du kannst einen Antrag und die benötigten Anlagen aus dem Internet ausdrucken,kannst das ganze dann auch schicken,wirst aber dann auch persönlich erscheinen müssen !

Einen Anspruch hast du aber unter 25 nur mit deinen Eltern gemeinsam,also kommt es darauf an was an Einkommen und Vermögen vorhanden ist,wenn zwar das Vermögen im Rahmen liegt,dafür aber das anrechenbare Einkommen euren gemeinsamen Bedarf deckt,dann habt ihr keinen Anspruch.

Antwort
von Appelmus, 86

Was steht dir zu? Dass du dir entweder eine Ausbildung oder Arbeit suchst. Was hast du bereits getan, dass dir etwas zustehen könnte? Vielleicht formulierst du es eher so: "Welche Möglichkeiten habe ich?" Deine Eltern sind in deinem Alter noch für dich zuständig.

Alternativ wäre auch eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme für dich interessant.

Antwort
von BananenXD, 79

kommt drauf an was deine eltern verdienen- sind sie arge2 empfänger ekommst du auch harz4 und daher einen anteil von 404€ da bedarfgemeinschft (wahrscheinlich gegen 329€)

Kommentar von melike2304 ,

Mein Vater arbeitet, meine mama ist Hausfrau. 

Kommentar von BananenXD ,

wenn du mit hausfrau meinst das sie "arbeitssuchend ist" wei0ß ich nicht bescheid- es wird sich aber ddabei nach dem verdinst des vaters gerichtet

Antwort
von KimBlum, 54

Ohne Ausbildung hat man heutzutage fast keine Chancen mehr auf einen gut bezahlten Job.
Ich habe nach meiner Ausbildung 350€ Arbeitslosengeld bekommen, davon konnte ich tanken und meine Autoversicherung zahlen das wars.
Man sucht so viele azubis da wirst ganz sicher fündig.

Antwort
von Carlmann, 76

Was hast du für eine Ausbildung

Kommentar von melike2304 ,

Habe nach der 10.klasse keine ausbildung gemacht 

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Dann such dir eine Ausbildung zum nächst möglichsten Zeitpunkt. Man bewirbt sich nicht richtig, wenn man zwei Bewerbungen innerhalb 6 Monaten verschickt, sondern Bewerbungen und Bewerbungen regelmäßig. Irgendwer nimmt dich schon.

Kommentar von claudialeitert ,

Du wirst ohnehin Unter 25 keine Leistung vom Amt erhalten. Denn die jungen Leute sollen erstmal ne Ausbildung machen und ohnehin wären deine Eltern für dich zuständig. Aber nur wenn du ne Ausbildung machst . Deine Eltern müssen dir Kost und Unterkunft bieten kein Bargeld. Mach eine Ausbildung oder job.

Antwort
von MrLifeDoctor, 55

Hallo :-)

Stell doch erstmal einen Antrag mit den notwendigen Unterlagen. Am Ende kriegst du ohnehin Bescheid, ob und wie viel du bekommen wirst.

Viele Grüße ;-)

Kommentar von melike2304 ,

Kann man so ein Antrag im Internet runterladen/ausdrucken oder muss ich persönlich dort hin ?

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Diese sind grundsätzlich in jedem Rathaus / Jobcenter zu haben. Antrag musst du persönlich abgeben. Eine persönliche Erscheinung ist immerhin verpflichtend.

Wenn du Leistungen durch das Amt kriegst / kriegen willst, dann muss dir die bisschen Mühe schon wert sein, also ich bitte dich.

Kommentar von DerHans ,

Nein, natürlich musst du dich dort nicht persönlich melden. Du kannst auch 3 Jahre Urlaub auf Mallorca machen und alles telefonisch erledigen. Das Geld schickt man dir dann per Boten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten