Frage von suvarum, 49

Noch nicht eingetragenes Fahrwerk fahren vom Freund, bekomme ich eine Frage?

Also ich habe gerade ein Fahrwerk eingebaut, dieses hat eine ABE und muss nur vom Tüv eingetragen werden, ich fahre jetzt in den Urlaub und gebe das Auto meinem Kumpel. Wenn er jetzt erwischt wird, bekomme ich dann auch eine Strafe? Er will das Risiko eingehen ich eher nicht.

Antwort
von Miete187, 32

Eintragen lassen, wenn du das Auto einem Kumpel gibst (vertrauen ist da) kann er auch für dich zum Tüv.

Gibt auch für dich Ärger, du könntest ja eine Schraube vergessen haben die zum Unfall führt.

Antwort
von Saurier61, 38

Hallöle...

wenn er schon dein Auto geliehen bekommt... was spricht dagegen, dass er dann eben dafür sorgt, dass die ABE vom Tüv eingetragen wird...

So ist dann alles ok und keiner muss eine Strafe befürchten.

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort
von reinermich, 18

Wenn alles so geblieben ist bekommt der Fahrzeughalter die gleiche Strafe wie der Fahrzeugführer.

Laß ihn für dich zum Tüf fahren wenn du nicht kannst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community