Frage von Jessicamami3, 88

4. Woche im Fitness Studio, noch nicht abgenommen. Woran kann das liegen?

Guten morgen zusammen. Heute fängt die 4. Woche im Fitness Studio an bin so gut wie jeden Tag außer am Wochenende dort. Hab aber leider immer noch keinen Erfolg. Ich hab mir extra eine app dafür runtergeladen wo ich meine kilokalorien eintragen kann sodass ich schön unter dem normalen wert bleiben zum abnehmen. Esse suppe und Salat doch selbst das bringt nix ich verzweifel langsam. Das motiviert mich garnicht.

Zu meinen Daten Bin 25 und nicht übergewichtig

Antwort
von LiselotteHerz, 88

In Fitnessstudios nimmt man nicht unbedingt ab, man baut dort Muskeln auf und Muskeln wiegen mehr als Fett. Ich bin sehr lange Zeit zu Kieser-Training (im Moment muss ich leider aus Gesundheitsgründen pausieren) und ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass man da Muskeln aufbaut, Verspannungen lösen kann und sich allgemein besser und nach einer Weile fitter fühlt, aber man wird nicht schlanker davon. Stark abgenommen habe ich, als ich regelmäßig gelaufen bin - das verbraucht nun wirklich viel Kalorien. Es ist übrigens nicht sinnhaft, dort jeden Tag zu trainieren. Man sollte seinen Muskeln mindestens zwei Tage zwischendurch Ruhe gönnen. lg Lilo

Kommentar von Jessicamami3 ,

Ich bin ja die meiste zeit auf dem Laufband Fahrrad und stepper. und machen danach noch 4 andere Übungen für po brust und arme. Ich hab ja mal 80 kg gewogen bin dann täglich joggen gegangen und hatte dann innerhalb von 3 Monaten 30 kg verloren. und wenn man einmal dieses Gefühl hatte schlank zu sein mag man das wieder haben

Kommentar von LiselotteHerz ,

Hast Du denn jetzt wieder zugenommen oder warum quälst Du Dich jetzt so? Du hast ja meine Bewunderung, dass Du das täglich machst, aber Du solltest wirklich pausieren. Bei Kieser haben sie mir mehrmals gesagt, dass ich höchstens dreimal die Woche kommen sollte - immer mal 2 Tage Pause einlegen. Wenn man seine Muskeln täglich belastet, tut man sich keinen Gefallen. Ich könnte mir vorstellen, dass einfach Dein Stoffwechsel auf Sparflamme geschaltet hat. Du isst wahrscheinlich ganz wenig und treibst Sport - irgendwann gewöhnt sich der Körper an die reduzierte Kalorienzufuhr und deshalb tut sich dann nichts mehr auf der Waage. Geh weiter in Dein Sportstudio und hab etwas Geduld - Du bist da erst seit 4 Wochen. Und nicht übertreiben mit dem Kalorienzählen - Essen soll Spaß machen.

Kommentar von lastgasp ,

und hatte dann innerhalb von 3 Monaten 30 kg verloren

das merkt sich der Körper und ahnt, dass ihm schon wieder solch eine idiotische Nummer bevorsteht und das auch noch im Winter. Daher teilt er sich die Kalorien gut ein, die Du ihm aktuell zubilligst. Eigentlich doch ganz einfach zu verstehen...oder?

Kommentar von Jessicamami3 ,

Ja ich wiege 69 sind 19 zu viel xD ich hab an einem tag einen Trainer gehabt und der meinte das auch das es besser wäre Pause zu machen aber solange ich keinen muskel Kater habe wäre es auch ok in der Woche zu gehen und am Wochenende Pause zu machen

Kommentar von lastgasp ,

vermutlich ein McFit-Trainer, der einen Wochenendkurs in Sportphysiologie gemacht hat.

Kommentar von Jessicamami3 ,

Ja natürlich. Also bis nächstes Jahr muss sich was getan haben xD

Antwort
von Hatc1940, 38

Das kann bis zu 2 Monate dauern. Da du aber Fett verbrennst und Muskeln aufbaust, bleibt dein Gewicht gleich, da Fett eine geringere Dichte als Muskelmasse hat. Du solltest dich aber nicht nur am Gewicht messen, sondern auch, wie Hosen, etc. sitzen, bzw. dein Spiegelbild aussieht.

Kommentar von Jessicamami3 ,

Also Geduld haben :-)

Antwort
von lastgasp, 45

Da Du differenzierte ernährungsphysiologische Zusammenhänge vermutlich nicht hören möchtest, machen wir's kurz: Muskeln sind schwerer als fett.
Da hilft Dir auch keine App.
Dass Dein Trainingsrhythmus (5 Tage am Stück) ziemlich behämmert ist, sollte Dir ein verantwortungsvolles Studio eigentlich signalisieren.

Zu meinen Daten Bin 25 und nicht übergewichtig

da fällt mir nichts mehr ein... Erfolg kann dann wohl nur eine Essstörung sein, da bist Du mit Suppe und Salat auf dem richtigen Weg. Deinem Körper signalisierst Du Hungersnot und der stellt auf Sparbetreib um. Einfach gestrickte Frauen erleben das als Jojo-Effekt.

P.S. die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung gelten eigentlich immer.

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

Kommentar von Jessicamami3 ,

Ich koche täglich gesund und auch däftig. So das es mir schwer fällt und doch ein Stück Fleisch Fisch Kartoffeln usw esse aber halt so das ich nicht über die 2000 Kalorien komme

Antwort
von ClowdyStorm, 43

Du machst es falsch. Du musst essen damit dein Körper arbeiten kann, nur so nimmst du auch ab.

Habe keine Angst vor Fette, denn sie sind wichtig für den zellaufbau. Achte nur dabei das es die richtigen Fette sind, wie z.B. Kokosöl, Olivenöl.

Esse 5 mal am Tag und lasse keine Mahlzeiten aus, das ist nämlich schädlich. Frühstück dann Snack, Mittagessen dann Snack und Abendessen. Snacks in Form von obst oder Salate, ohne Kohlenhydrate. Versuche viel Eiweiß zu nehmen und dafür wenig Kohlenhydrate, vor allem abends.

Trink viel wasser, mache dir selbst snoothies oder säfte.

So wie du gerade machst, bringt das nichts. Wenn du dauerhaft schlank, fit und gesund sein willst, dann musst du deinen Körper mit Vitaminen, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fette/Öle und Eiweiß versorgen, sonst wird das nichts.

Antwort
von ClowdyStorm, 32

Und noch was:

Mache pausen zwischen den Trainings. Deine Muskeln müssen sich ausruhen, nur dann können sie auch wachsen. Ich weiß nicht wie du trainierst, aber eine Mischung aus Krafttraining und cardio + pausen ist optimal. Statt täglich Muskeln zu trainieren könnte man zum Beispiel 1 oder 2 Tage ca. 45 min cardio mache, fahrradfahren, crosstrainer oder laufband zum Beispiel. Achte auch auf dein Puls.

Kommentar von Jessicamami3 ,

Mein freund geht auch so gut wie jeden Tag für nur muskel Aufbau und bei dem sieht man es schon stark das ärgert mich

Kommentar von ClowdyStorm ,

Das ist aber nicht gut. Die Muskeln können sich übersäuern oder überreizt werden. Menschen die so trainieren haben keine Ahnung was sie eigentlich machen. Für sie geht es nur um das Aussehen und nicht um ihre Gesundheit. Wenn du dein Freund folgen willst nur zu, aber lass dir gesagt sein das es überhaupt nicht gut ist.

Kommentar von ClowdyStorm ,

Wenn du mir nicht glaubst, kannst deinem Hausarzt fragen.

Kommentar von Jessicamami3 ,

doch glaube dir das. Danke für die antworten

Kommentar von ClowdyStorm ,

Bitte 😊

Antwort
von ClowdyStorm, 30

Und wunder dich nicht falls du etwas mehr wiegst wenn du trainierst, denn Muskeln wiegen mehr als fett

Antwort
von Jessicamami3, 34

Als ich vor 2 Jahren 30 kg verlor hab ich am Tag so gut wie nie was gegessen. (Das War meine schlimmste zeit) Und so hab ich schnell und viel abgenommen

Antwort
von backfee1234, 37

warum möchtest du abnehmen, wenn du nicht übergewichtig bist? 

Kommentar von Jessicamami3 ,

weil ich vor 2 Jahren meine 50 kg hatte und da hab ich mich sehr wohl gefühlt. Jetzt weiß ich nicht was ich anziehen soll damit ich bloß meinen Bauch verstecken kann

Antwort
von gutefragenet777, 28

Das kannst du an der Waage nicht immer sagen. Du musst deinen Bauchumfang messen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community