Frage von Stradewinski, 11

Noch-Mitbewohnerin macht die letzten Tage nur noch was sie will?

Meine chinesische Mitbewohnerin macht die letzten Tage bevor sie geht , nur noch was sie will. Läd irgendwelche Chinesen ein. Der eine schläft im Wohnzimmer und der andere in ihrem Zimmer.
Nachdem wir heute impulsiv und laut über alles geredet haben, kam ich zum Entschluss: sie muss weg, die acht Tage will zu ihrem Vorteil ziehen und vertrauen kann ich ihr auf jeglicher Hinsicht nicht mehr.
Da es meine Wohnung ist, könnte ich sie einfach rausschmeißen oder? Weil sie eine Bleibe hat, bzw. In eine Wohnung zieht.

Sie sagt, dass sie nur noch wegen dem Geld bleibt , was sie hier für die Miete gezahlt hat.
Ist das noch ein Grund? Das ist eine Frechheit und ich möchte sie beten , bis Montag zu gehen.
Kann ich das machen ?

Antwort
von Farbton2, 5

Ja, ist ja schließlich deine Wohnung.

Kommentar von Georg63 ,

Falsch - das Zimmer gehört der Untermieterin solange der Vertrag läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten