Frage von PelikanPau, 84

Noch keine Rückmeldung von Ausbildungsplatz, soll ich nachfragen?

Hallo!

Ich habe mich Anfang März für einen Ausbildungsplatz zur Krankenschwester in einer Psychiatrie beworben (Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober). Einsendeschluss war der 31. März, ich habe immer noch keine Rückmeldung. Als ich die Bewerbung per Mail geschickt hatte, hat mir die Personalleitung auch schon geschrieben, dass man nicht nachfragen soll, wie es mit den Bewerbungen steht. Es macht mich total nervös, dass ich jetzt noch keine Antwort habe und bin etwas ratlos was ich tun soll :/ Meine Mama meinte zum Beispiel, dass es auch noch etwas dauern kann. Was meint ihr?

Vielen lieben Dank schonmal!!

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 25

Ich habe mich Anfang März für einen Ausbildungsplatz zur Krankenschwester in einer Psychiatrie beworben (Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober). Einsendeschluss war der 31. März, ich habe immer noch keine Rückmeldung. Als ich die Bewerbung per Mail geschickt hatte, hat mir die Personalleitung auch schon geschrieben, dass man nicht nachfragen soll, wie es mit den Bewerbungen steht. Es macht mich total nervös, dass ich jetzt noch keine Antwort habe und bin etwas ratlos was ich tun soll :/ Meine Mama meinte zum Beispiel, dass es auch noch etwas dauern kann. Was meint ihr?

Meiner Meinung nach ist dort in der Kommunikation wahrscheinlich etwas schiefgelaufen, wenn sich der Einstellungstermin auf 2016 bezieht. Denn es finden Auswahlgespräche und ggf. Tests statt, und die werden sicherlich nicht in Prüfungsphasen und in den Sommerferien anberaumt, wenn ein Großteil der Bewerber terminlich stark eingeschränkt ist und sich schon für andere Ausbildungswege entschieden hat.

In einem gut organisierten Krankenhaus ist die Vorauswahl Anfang April beendet, dann erfolgen schnell die Einladungen zu Auswahlrunden. Spätere Termine ergäben organisatorisch wenig Sinn.

Daher: Du solltest durchaus dort mal telefonisch nachfragen, weil du als Bewerberin ja auch wissen musst, was Sache ist.

Ich hoffe, du hast dich jetzt nicht nur dort beworben?

Antwort
von floppydisk, 49

naja, für gewöhnlich verlässt man sich nicht auf eine bewerbung. nach dieser zeit wirst du sicher bereits zu den akten gelegt worden sein. man schreibt im grunde eher eine bewerbung pro tag, nicht eine und wartet ab.

Kommentar von PelikanPau ,

Das weiß ich, wenn ich den Platz nicht bekomme, fange ich ein Studium ab. Und dies war der einzige Ort, wo ich mich bewerben wollte ;)

Kommentar von PelikanPau ,

*an

Antwort
von Nemo75, 44

Eine andere Frage wäre was würdest Du jetzt machen wenn Du nachfragst und eine Absage bekommst?
Könntest woanders eine Ausbildung anfangen bzw Dich dort noch bewerben?

Kommentar von PelikanPau ,

Die Ausbildungsfristen sind alle um

Kommentar von Nemo75 ,

Also bringt es Dir nichts jetzt nachzufragen/nerven!

Warte einfach ab

Antwort
von blkvis, 33

Schick ihnen eine E-Mail das du dich beworben hast und bis jetzt keine Bestätigung bekommen hast. ;) viel Glück

Kommentar von PelikanPau ,

Okay, viele Dank! Und das ist nicht dreist? Auch wenn sie davon abgeraten haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community