Frage von GhosTzZ, 138

Noch kein bisschen bereit für das erste mal?

Hey Leute, also ich bin zur Zeit wirklich sehr verliebt:) allerdings habe ich angst vor einer Beziehung, da er 17 ist und ich in ca 3 Monaten 15 und was wenn er sich mehr erhofft? Mich verunsichert dieses Thema schon die ganze zeit, da ich weder für "Petting", noch für das erste mal bereit bin (vermutlich will ich es erst mit 16 haben) Und ich muss sagen, dass ich die ganzen Leute, die in meinem alter keine jungfrau mehr sind, echt nicht verstehe. Also was soll ich machen?:/

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 65

Normalerweise tastet man sich - gerade bei den ersten Sexperimenten - über Wochen und Monate langsam vor und erkundet den Körper des Partners mit Händen und Zungen. Zuerst über der Kleidung, dann darunter, dann fallen nach und nach die einzelnen Kleidungsstücke. Macht nur das, wobei ihr Euch BEIDE wohlfühlt und nicht, von dem ihr glaubt, dass "man es eben so macht" oder bei dessen Ablehnung man fürchtet der Partner würde einen sonst verlassen!

Petting und Oralverkehr ist auch "Sex" und gerade für ein Mädchen oft erst einmal wesentlich schöner als das "Rein-Raus-Spiel", welches die Jungs als "Krönung" ihres Bemühens sehen.

Bevor ihr nicht gegenseitig gut genug kennt und Euch gegenseitig soweit vertraut, dass ihr Euch auch nackt in Gegenwart des Partners wohlfühlt, ist es noch zu früh um über Verkehr überhaupt nachzudenken. Wenn ihr erst einmal in der Lage seid Euch gegenseitig mit Fingern und Zungen zuverlässig zum Orgasmus zu bringen, ist die Zeit reif für den nächsten Schritt.

Wenn Deinem Partner dieser Fahrplan zu "langsam" oder "umständlich" ist, er nicht "so lange warten will" o.ä., DANN IST ES DER FALSCHE PARTNER!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Peppi26, 58

Es ihm genauso sagen, mache nur etwas womit du dich wohl fühlst! Entweder liebt er dich und wartet oder er hat Pech!

Antwort
von Rettungswagen, 26

Vernümpftige wahl, sag deinem Freund das du für sowas noch nicht bereit bist. Und das du dir das erst mit 16 vorstellen kannst wenn er dich respektiert wartet er .

Alles gute 😊😊

Antwort
von Rubin92, 36

In einer Beziehung gehört das nun einmal dazu, wenn nicht dann seid ihr halt nur Freunde.

Man ist ja nicht für eine Beziehung bereit ohne Sex, ganz oder gar nicht.

Kommentar von Rettungswagen ,

Hi, darf sie nicht warten, bis sie sich bereit fühlt?

Kommentar von Rubin92 ,

Doch natürlich, aber sie ist dann nicht beziehungs bereit

Kommentar von Saphira8888 ,

Man kann doch auch eine Beziehung führen wenn man noch nicht zu so was bereit ist. Das können sie dann ja später machen wenn sie dazu bereit ist.

Kommentar von Rubin92 ,

Ja.. wenn man das rein raus Spiel nicht haben will OK! Aber zB an Petting ist gar nichts dabei sich ein bisschen anzufassen. Darf denn der Freund gar nichts mit seiner Freundin machen? ... Grade am anfang wenns am schönsten ist weil man frisch verliebt ist und eben Körper Kontakt mal haben möchte mit dem Menschen den man liebt? Muss ja nicht Sex sein direkt, aber ein bisschen sollte man jemanden ran lassen wenn man es Beziehung nennt. Sonst ist es einfach nur eine Freundschaft!! So ein unreifes Verhalten ist nervtötend, wenn man zu nichts bereit ist, soll man auch nichts eingehen.

Kommentar von Rubin92 ,

Vermutlich will sie noch nicht einmal küssen, wieso dann in eine beziehung, wieso?

Kommentar von Saphira8888 ,

Davon steht nichts im Text.

Kommentar von Rubin92 ,

Selbst wenn nicht.. es geht halt um den Sinn. Eine beziehung erst eingehen wenn man auch weiss was man will und auch bereit für Körperkontakt ist. Sie kann ja auch nicht sagen dann "mit 16 bin ich bereit" die pustet ja nicht die Kerzen aus und kann auf einmal Sex haben, ich denke sie wird ihn dann nur frustrieren.. deswegen sollte man abwarten, man weiss ja was eine beziehung ist und was eine beziehung anders macht als eine Freundschaft oder was auch immer. Ich kann meine Pommes auch nicht ohne Kartoffeln bestelln

Antwort
von conelke, 63

Du hast eine gute Einstellung. Dieses Thema ;-) sollte man wirklich erst angehen, wenn man zu 100% bereit ist und nicht weil es irgendjemand erwarten könnte oder Du der Meinung bist, dass es jetzt sein muss.

Sprich mit Deinem Freund darüber - soviel Vertrauen muss sein, wenn Du schon über so etwas nachdenkst. Erkläre ihm, dass Du damit im Moment noch nichts am Hut hast und Du auch nicht weißt, wann Du dafür bereit bist. Er solle Dir Zeit geben, Dich nicht drängen sondern abwarten. Will er das nicht, dann lass ihn ziehen.

Tue nichts, was Du nicht aus vollem Herzen selbst möchtest.

Antwort
von Saphira8888, 20

Sag es ihm so wie du es hier geschrieben hast. Wenn er dich wirklich liebt wird er das verstehen und warten bis du bereit bist.

Wenn er dich trotzdem drängt, liebt er dich nicht wirklich und dann ist er es sowieso nicht wert.

Antwort
von user30, 43

wieso nicht bereit dafür? was willst du denn in einer beziehung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community