Frage von AnormalGirl, 38

Noch immer keine neuen Freunde gefunden obwohl ich seit 3 Monaten hier lebe?

Ich bin seit ca. 3 Monaten umgezogen in eine Stadt da kenn ich niemanden und die alte Stadt ist 8 Stunden entfernt. Langsam fühl ich mich leer, weil ich einfach keine Freunde finde. Ich geh zur Schule aber in eine BVB Klasse. Meine Mitschüler sind naja das kann man einfach sagen aber ich will nicht fies sein. Sie sind anderes als meine Freunde, als die Leute die ich kenne. Mir fällt es eig. Nicht schwer Freunde zu finden aber hier funktioniert es nicht. Langsam verzweifle ich vom sitzen zu Hause am Wochenende.

Antwort
von pxrla, 38

vielleicht musst du dich ersmal daran gewöhnen. vielleicht hast du ja auch freunde aber du merkst es nicht? manchmal braucht dass seine zeit, nicht verzweifeln! als ich umgezogen bin fiel es mir auch sehr sehr schwer! aber von zeit zu zeit wurde es immer leichter. mal funktioniert es schneller und mal langsamer. :) 

lg perla

Antwort
von Halloio, 29

Such außerhalb deiner klasse freunde nicht nur drinnen mach deine hobbys und wenn da jemand ist mit den du ins gespräch kommst gut wen nicht kannst du auch alleine alles machen ist nicht so das du welche brauchst du musst nur deine Einstellung ändern

Und wenn du trotzdem welche willst dann schraub deine erwartungen runter

Kommentar von AnormalGirl ,

Meine Erwartungen liegen nur daran das meine Freunde keine Drogen nehmen aber bei der klasse ist es der fall

Antwort
von VollzeitDenker2, 23

Suchst du nur in der Schule Freunde oder auch außerhalb?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community