Noch einmal für die mittlere Reife lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist leider nicht möglich und macht wohl auch wenig Sinn. Du kannst aber z.B. Fachabi versuchen, das geht auch kostengünstig rein online über die staatliche vibos.de in Bayern. Dazu müsstest Du lediglich zu den Prüfungen nach Bayern reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Abschluss den du gemacht hast kannst du nicht, auch nicht per Fernschule wiederholen. Du kannst nur den nächst höheren Abschluss versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem willst Du denn das bessere Zeugnis zeigen? Deine Enkel wird es wohl nicht sonderlich interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Junis123456
21.11.2015, 03:48

Du weißt doch garnicht wie alt ich bin;)

0
Kommentar von Herb3472
21.11.2015, 03:56

Du selbst hast doch geschrieben: "nun, im Alter..."! Wenn Du Dich nicht deutlich ausdrückst, musst Du wohl oder übel damit rechnen, missverstanden zu werden. Im übrigen war mein Statement auch nicht 100%ig ernst gemeint, ich habe nicht eirklich angenommen, dass Du schon Enkel hast. Aber im Ernst: als Neueinsteiger ins Berufsleben ist vielleicht Dein Schulzeugnis bei einer Bewerbung noch interessant, danach zählt jedoch nur mehr, was Du beruflich schon geleistet hast und was Du kannst. Ausser Du kannst einen akademischen Titel vorweisen, dann sieht die Sache schon anders aus.

0

ich empfehle dir eine abendschule! diese haben in jedem bundesland etwas andere regeln, aber im prinzip kann da jeder seinen abschluss schaffen.

da du allerdings bereits mittlere reife hast, kannst du diese nicht noch einmal machen. du kannst aber versuchen die nächste stufe zu schaffen - also die allgemeine fachhochschulreife, oder sogar das abi.

glaub mir, alles ist möglich. in meiner klasse am abendgymnasium war eine über 50 jährige frau die es wirklich schwer hatte, aber am ende trotzdem abi gemacht hat! der klassenverband ist da ganz anders als man das von der tagesschule kennt, weil die leute erwachsen und berufstätig sind, und auch die lehrer einen mit anderen augen sehen, und nicht mehr so von oben herab.

also versuch es einfach. geh mal in eine entsprechende schule in deiner nähe und lass dich informieren.

- fernschulen finde ich nicht so gut, weil es nach einer gewissen zeit seeeehr sehr schwer ist am ball zu bleiben, ohne gleichgesinnte um sich rum zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?