Noch ein meerschweinchen Weibchen dazu holen oder besser nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du schon 2 Mädels hast würde ich (wenn du einen Platz von mind. 2x1m oder mehr Dauerhaft für deine Tiere zur Verfügung hast) zu einem Kastraten raten. Dieser ist gerade für den Hormonhaushalt der Mädels wichtig und dann hättest du auch eine richtige Gruppe und nicht nur ein Päärchen. Vergessellschaftungen von Kastrat und Mädels läuft auch meist sehr ruhig ab wenn man genug Platz hat und auf die Sozialisation und den Charakter aller Tiere achtet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Micky242,

wenn die beiden sich gut verstehen, würde ich es dabei belassen. Ein drittes Weibchen könnte Unruhe reinbringen, das würde ich nicht riskieren.

Ich habe gerade wiederholt die Erfahrung gemacht, dass drei Tiere keine geeignete Anzahl sind - jedes Mal hat eines der Tiere darunter gelitten, sodass ich es trennen und eine weitere Gruppe aufmachen musste.

Das kann nun Zufall sein, das dies in meinen Fällen nicht gut ging. Aber was würdest Du machen, wenn es tatsächlich Probleme gibt? Hättest Du die Möglichkeit, eine zweite Gruppe zu bilden? Abgeben ist nicht schön, alleine halten geht auch nicht - dann müsstest Du ein viertes Tier holen und zwei Gruppen bilden.

Ich persönlich würde entweder zwei Meerschweinchen oder dann ab vier Tiere aufwärts halten. Natürlich ist eine große Gruppe etwas Wunderschönes, man muss nur bedenken, dass jedes zusätzliche Tier auch zusätzliche (Tierarzt-)Kosten verursachen kann.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sesshomarux33
14.12.2015, 18:05

Inwiefern leidet bei drei Tieren bei dir immer eines? 

Kann ich nicht so bestätigen. Ist dann wohl eher ein ungünstiger Zufall bei dir. 

0

Auf jeden Fall kannst du dir noch ein Meerschweinchen dazu holen deine Mädels werden sich freuen denn du hast ja genug Platz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja nachträglich eins zu holen kann Schwierigkeiten bedeuten. Oft brauchen die Tiere auch mehrere Quadratmeter Platz. Kannst du so viel Platz aufweisen? Erfreue dich lieber an den zwei und hol dir ein neues wenn eines der beiden verstorben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde keins dazu holen, weil das neue tier dann gemobbt wird. Das kann zu Fressstörungen etc. führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung