Frage von Jessy20131987, 12

NNasenkorrektur schief gegangen,Anwalt einschalten?

Antwort
von KillerSteveHD, 6

Du kannst ihn nicht einschalten, wenn im Vertrag, den du für die Nasen OP unterschrieben hast, dass die Ärzte für nichts haften.

Kommentar von Jessy20131987 ,

Ich habe ja noch nicht mal Kopien oder ähnliches bekommen.

Kommentar von KillerSteveHD ,

Dann musst du den Arzt oder so bei dem du den Vertrag unterschrieben hast darum bitten ihn sehen zu dürfen, dann kannst du ihn den dir noch mal ganz genau durchlesen und wenn du was verdächtiges findest kannst du deinen Anwalt einschalten.

Antwort
von Jessy20131987, 4

Hallo,

Ich habe irgendwie meine komplette frage gelöscht.

Dann schreibe ich es so.

Also ich sollte heute operiert werden (eine komplette nasen op auf eigenen wunsch).Und war auch alles okay soweit nur nachdem ich eingeschlafen bin wachte ich wieder im Krankenwagen auf und musste brechen.(nur blut)

Danach habe ich im Delirium mitbekommen das ich ins Krankenhaus gekommen bin und  dort wurde sich um mich gekümmert.

Die Ärztin vom KH hatte mir einen Befund mitgegeben wo drinne stand das ich Adrenalin in die Nase bekam.

Jedoch meinte der Chirurg das das nicht stimmt und er nur eine örtliche Betäubung gegen die schmerzen injizierte.da frage ich mich warum mir das vorher nicht gesagt wurde wenn es ja "standard" ist und was das bringen soll da es ja auch genug Schmerzmittel gibt?!?!Sollte ich mal zum Anwalt oder zum arzt?

Habe das Gefühl das die sich bei der Rückzahlung quer stellen.

Vielen Dank schonmal 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community