Frage von ljubavi20, 85

nmt+2 ss negativ :( noch Hoffnung?

Hallo Mädels :) soo wir versuchen nun seit einem jahr schwanger zu werden. Vor ca einem jahr hatte ich in der 6 ssw leider eine FG.... seit dem werde ich einfach nicht mehr schwanger ! :( heute bin ich schon 2 tage überfällig aber der sst ist leider negativ..meine brüste schmerzen erst seit heute nacht. was meint ihr kann ich noch hoffen ? normal müsste aber doch ein ss test schon sicher anzeigen? was habt ihr für Erfahrungen gemacht war jemand von euch trozdem schwanger? Gaaaanz liebe Grüße und schon mal vielen Dank im Vorraus Nati :*

Antwort
von Allyluna, 52

Grundsatz: Es besteht immer so lange Hoffnung, bis Tante Rosa tatsächlich da ist! :-)

Wirklich verlässlich ist ein Schwangerschaftstest erst ab 19 Tagen nach dem fraglichen GV. Alles davor kann, muss aber nicht zutreffen.

Alles Gute für Euch!

Antwort
von ShinyShadow, 54

Hast du denn deinen Eisprung bestimmt? Und: Wann war bei der letzten Schwangerschaft der Test positiv?

Im Normalfall sollte ein Test jetzt positiv ausfallen, falls du schwanger bist... aber vielleicht hat sich ja nur der Zyklus verschoben und du bist noch gar nicht überfällig...

Schau dir mal die Tabelle an: http://up.picr.de/5972878.jpg

Ich weiß, man hört den Satz nicht gerne.... Aber warte mal noch ab! Alles ist noch offen! :)

Bei meiner Schwangerschaft, die ebenfalls früh endete, war der Test übrigens an NMT +2 nur gaaaanz hauchzart positiv... So, dass man den Strich nur erahnen konnte... Ich weiß allerdings nicht ob das daran lag, dass es sich nicht richtig entwickelte oder ob der ES verschoben war...

Ich wünsche euch alles Gute! :)

Kommentar von ljubavi20 ,

nee aber mein eisprung müsste so am 21.april gewesen sein so war er bis jetz immer ich bekomme da immer ein leichtes ziehen :D und die lezten zyklen waren immer genau 31 tage lang hmmm

Kommentar von ShinyShadow ,

Naja, auf dieses Ziehen kann man sich nicht besonders verlassen... Wenn du keine Temperatur misst oder den Eisprung anders sicher bestimmst, ist das alles nur Rätsel-Raten...

Ich dacht übrigens auch immer, dass ich den Eisprung "spüre" und hab mich gewundert, wenns schon wieder nicht klappt... Nur um irgendwann zu merken, dass ich ne kürzere zweite Zyklushälfte hab und dass das was ich immer zu spüren geglaubt habe, nicht der Eisprung war ;)

Kommentar von ljubavi20 ,

kaufe mir mal fürs nächste mal ovus :)

aber wenn mein eisprung sich villeicht verschoben hat  gibt es ja doch noch hoffnung oder was meinst du ? lg

Kommentar von ljubavi20 ,

Hey iCh nochmal :D also ich habe jetz an nmt+4 mit einem  10 ner sst leicht positiv  getestet  hoffe es wird  nicht wieder ein Abgang  :(

Kommentar von ShinyShadow ,

Mach dir mal nicht zu viele Sorgen :) Wie gesagt, du weißt ja nicht genau, wie der Zyklus verlaufen ist.

Teste die nächsten Tage nochmal, da ist er sicher deutlicher :)

Und: Geh zum Frauenarzt, der kann den HCG-Verlauf im Blut testen :)

Herzlichen Glückwunsch und alles gute für die Schwangerschaft! :)

Kommentar von ljubavi20 ,

Dankeee :)

Antwort
von Lemonyh, 56

Einfach weiter versuchen. Ganz ohne Stress und Erwartungen. Je mehr du dich in den Wunsch hineinsteigerst, desto weniger klappt es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten