Frage von loveubae, 23

njr noch Streit mit Mutter wegen Freund?

Hallo Die letzte Frage ging um sowas ähnliches jedoch gibt es jetzt immer mehr Probleme.. Lest bitte die letzte Frage damit ihr es versteht aber kurz zusammen gefasst:Der Freund meiner Mutter ist momentan nur noch bei uns und sie macht nur noch etwas mit ihm. Wir machen auch mal etwas aber selten sie hängt immer nur mit ihm ab,ich mag ihn nicht er schleimt sich total bei mir ein und bei meiner Mutter sowieso. 1.Sie knutschen immer rum 2.er will nächstes Jahr mit uns in den Urlaub Meine Mutter ist immer sooo anders wenn er bei uns ist zu mir oder auch allgemein...ich hasse IHN einfach er zerstört unser Verhältnis ..ich liebe meine Mutter.wikrlich überalles.als er noch nicht so viel Zeit hätte haben wir uns super verstanden nur netztest er einfach nur immer da...ich versuche wirklich damit klar zu kommen doch ich kann es nicht.ich rede mit meiner Mutter sie sagt das er jetzt ja wieder arbeiten muss(hatte Urlaub und war dann immer da)und jetzt hat er trotzdem frei und ist wieder da(obwohl sie arbeiten ist)vielleicht bin ich es auch einfach nicht gewöhnt..ich KANN EINFACH NICHT MEHR!wenn ich versuche mit ihr zu reden ist sie immer gleich beleidigt und sagt das mein Vater ja auch schon eine neue Freundin hat und ich ihr nichts gönne...Nur das ist es ja auch.mein Vater hat eine neue Freundin und ich Habe keiner meiner Eltern mit denen ich mal reden kann.sie sagt sogar oft das ich einfach damit klar kommen muss und wenn nicht dann kann ich ja auch zu meinem Vater ziehen..habe ich echt schon überlegt (habe mit ihm ein super Verhältnis)jedoch glaube ich das da früher oder später das selbe Problem eintreten wird .ich möchte meine Mutter einfach nur sowie früher :(und mehr Zeit für Mutter -Tochter Gespräche . Manchmal glaube ich sogar das sie ihn mehr liebt als mich.ich will sogar mal Kompromisse mit ihr eingehen das er ja mal abends kommen könnteoder so nur darüber kann ich mit ihr einfach nicht reden.(ich glaube das er auch bald bei uns einzieht)nur dann kann ich einfach nicht mehr...dann muss ich wirklich weg von hier .Ich übertreibe vielleicht ein wenig denken ein paar aber ich kann es einfach nicht.sie würde sich gegen mich entscheiden und für ihn:( Hoffe ihr könnt mir helfen:( Ich habe einfach immer Streit mit ihr und weine nur noch..:( Oder wie ich mal mit ihr reden kann ohne das sie gleich durchdreht..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo loveubae,

Schau mal bitte hier:
Streit Mutter

Antwort
von WelleErdball, 7

Ich werde nicht die andere Frage durchlesen ansonsten pack doch alles relevante in eine Frage. Auch deine Mutter ist nicht nur Mutter sondern auch Frau und natürlich wird sie mit ihrem neuen Freund Zeit verbringen wollen und die auch entsprechend nutzen. Du bist ja nun keine 5 Jahre alt mehr und kannst dich sicher auch mal alleine beschäftigen, raus gehen und dich mit Freunden treffen, Hobbies nachgehen etc.

Dein Hauptproblem ist, die Eifersucht, dass sich deine Mutter ihrem Freund momentan mehr zuwendet als dir und er der "Neue" ist und kategorisch abgelehnt wird. Natürlich "schleimt" er, er ist auch daran interessiert sich mit dir gut zu verstehen und die Beziehung zu deiner Mutter aufrecht zu erhalten.

Wenn du dein Gemüt mal ein bisschen runterfährst, dich für deine Mutter freuen kannst, dass sie glücklich ist (du schreibst ja das du sie liebst dann gehört auch das dazu), ihm gegenüber freundlicher wirst dann wird der Alltag für alle leichter, auch für dich. Nur gegen ihn anzukämpfen deswegen verschwindet er nicht und löst maximal Streit aus und das deine Mutter unglücklich und traurig ist, das kann ja nicht dein Ziel sein. Die Fage ist schon berechtigt, warum machst du bei deiner Mutter so ein Theater aber bei deinem Vater wird die neue Partnerin akzeptiert. Du überlegst zu ihm zu ziehen, da musst du aber auch mit der neuen Partnerin zurecht kommen und damit rechnen, dass dein Vater Zeit mit ihr verbringt. Damit hast du haargenau dasselbe wie auch jetzt schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten