Nix getrunken den ganzen Tag immer noch kein Durst?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da der Mensch einige Tage ohne Wasser überleben kann, ist das nicht auszuschließen. Erst recht, wenn man entweder am Vortag besonders viel trank oder grundsätzlich relativ wenig trinkt. Die eigenen körperlichen Fähigkeiten stark einzuschränken (sich also kaum zu bewegen) kann dazu führen, dass kein Durstgefühl entsteht.

Normal ist das trotzdem nicht, da der Mensch zum Großteil aus Wasser besteht und daher regelmäßig Flüssigkeit benötigt. Du solltest daher unbedingt trotzdem trinken und, sollte sich im Laufe des morgigen Tages ebenfalls kein Durstgefühl einstellen, den Hausarzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchhilfex
27.10.2015, 19:26

ok danke hab keine Kopfschmerzen gehabt

0

Normal ist das nicht. Man sollte mindestens zwei Liter am Tag trinken. Besser sind 2,5 Liter. Du solltest dringend etwas trinken. Am besten Wasser. Außerdem kann das zu Kopfschmerzen oder anderen gesundheitlichen Problemen führen. Deswegen immer schön viel trinken. Außerdem fühlt man sich dann auch besser. Probier das mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchhilfex
27.10.2015, 19:21

Das ist es ja ... hab keine Kopfschmerzen

0

Der Körper "vergisst" auch mal schnell Dinge. Ist auch manchmal beim Essen so: Der Körper 'überwindet' die Zeit, in der er Hungerphasen bekommt und auch spät am Abend hat man keinen Hunger, obwohl man lange Zeit nichts gegessen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht normal wo ich nicht sagen kann, was du gegessen hast ob es eher eine Flüssigere Mahlzeit war und dein Körper es nicht verlangt. Dennoch solltest du nicht immer dann trinken wenn der Körper es verlangt sondern immer ein bisschen denn du musst um die 2-3 Liter am Tag trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein experte doch ich denke das das nicht normal ist. Wenn du morgen auch kein durst kriegst geh bitte zum Arzt! 

Lg: HalilaChan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist eindeutig nicht normal. Du solltest täglich mindestens 1,5 Liter, besser sogar 2 Liter trinken. Was hast du denn heute so gemacht? Hast du sport zusätzlich gemacht, dann musst du sogar noch mehr trinken, weil der Kröper wasser verliert.

Achte darauf, dass dir nicht schummrig wird, und du keine Ausfallerscheinungen hast, weil du zu wenig getrunken hast. Außerdem ist es wichtig wie alt ddu bist. je älter man wird, umso mehr vergisst man zu trinken., bzw. hat man das Trinkgefühl nicht mehr. Im Altenheim wird deswegen zum beispiel eine Liste geführt, wieviel jemand dort getrunken hat. Solltest du morgen das selbe Problem haben gehe unbedingt zum Artzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchhilfex
27.10.2015, 19:28

bin keine ganzen 13 und hab nicht viel gemacht ...

0

Nein, dass ist eigentlich nicht normal, wenn du dass öfter hast, solltest du dass von einem Arzt abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink einfach egal ob du durst hast oder nicht. Mindestens 2 Liter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung