Frage von user30, 319

niveau in der jugend?

hallo. ich bin männlich, 16 jahre alt und frage mich, was ist nur los mit den teenies? das niveau ist gar nicht mehr anzusprechen und es gibt nur noch wenige, die keine drogen konsumieren. und wenn alles passen würde, sind sie einfach geistig total zurückgeblieben... es ist sehr schwer für mich so wieder leute kennenzulernen. ich würde ja gerne in clubs gehen oder in den ausgang, jedoch sind dort nur leute, welche nicht an solchen wie mich interessiert sind. leute im internet sind dadurch am einfachsten zu kriegen. ich habe mit ein paar mädchen geschrieben: viele wollen nicht einmal sich mühe geben um die andere person kennenzulernen oder sind einfach geistig so weg, dass sie mich blocken, weil ich nicht ihrem idealbild entspreche (bin mittelgross und kräftig gebaut, sie bevorzugen kleine, dünne modeschl@mpen). ich würde mich gerne wieder einmal verlieben aber mit diesem niveau ist das unmöglich... und welche ältere frau möchte schon mit einem jüngeren mann zusammen eine beziehung führen?

Antwort
von Stuckinlove, 105

Ich kenne das Problem. Versuch die Hoffnung nicht aufzugeben und such weiter nach Leuten die dich ansprechen.

Antwort
von Seefuchs, 142

Wenn man der einzige normale zu sein scheint sagt Ockhams Rasiermesser das man selbst der einzig verrückte ist.

Und die Umgebung prägt den Mensch such dir mal außerhalb deiner Komfortzone Kontakte und du wirst sehen es gibt auch andere Menschen oder eben du bist das Problem.

ps: Frauen sollen kleine dünne Männer suchen? So eine hab ich ja noch nie gesehen. Frauen wollen große Kräftige Männer mit Geist.

Kommentar von user30 ,

wenn ich bilder schicken könnte, würde ich dir einen screenshot schicken. ich konnte es auch fast nicht glauben.

Kommentar von Seefuchs ,

Add mich als Freund und schick mir Links zu nem hochgeladenen Bild.

Kommentar von user30 ,

schreibe am handy, da ist es nicht möglich. besitzt du ein anderes kommunikationsapp?

Kommentar von Seefuchs ,

Machs wenn du am Rechner bist.

Kommentar von user30 ,

mmh... hat eh keinen wert weil du kein schweizerdeutsch verstehst :(

Kommentar von Seefuchs ,

Denkst du.... also machst du einen Rückzieher?

Kommentar von user30 ,

ich kanns ja versuchen... hättest du snap? könnte es dir da schicken, würde einfacher gehen.

Kommentar von Seefuchs ,

Nope. Habe ich nicht.

Kommentar von user30 ,

ich kanns versuchen.

Kommentar von Seefuchs ,

Danke.

Antwort
von fxckyou, 148

Dein Niveau ist auch nicht unbedingt höher wenn du so oberflächlich urteilst. Wenn jemand solche Vorurteile hätte wie du, würde ich mir auch keine Mühe geben dich besser kennenzulernen^^ Du hast doch gar keine Ahnung von der Welt, wenn du solche Sachen sagst! Nicht jeder konsumiert Drogen! Seit wann kann man denn alle auf einen Haufen schmeißen? Und selbst wenn du jemanden kennenlernst der Drogen nimmt, nehm dir einen Augenblick Zeit und versuche hinter die Fassade zu schauen....

Kommentar von user30 ,

in meiner berufsschule: 80% der kollegen konsumieren täglich kannabis, alkohol oder stärkeres. 90% rauchen.

Kommentar von Seefuchs ,

Was lernst du denn? Und sag jetzt nicht BVJ.

Kommentar von user30 ,

Sanitärinstallateur

Kommentar von fxckyou ,

Und Drogen = schlechter Mensch?!

Kommentar von randomhuman ,

Ja Drogen bedeutet irgendwie schlechter Mensch. Diese Person hat sich dann wohl nicht unter Kontrolle oder das Leben ist besagter Person einfach sch * eiß egal. Drogenkonsum zu relativieren ist absolut inakzeptabel. Genauso wie Drogen inakzeptabel sind. Gegen gemäßigten Alkoholkonsum hat niemand was...

Kommentar von domi158 ,

Was ist "stärkeres"?

Kommentar von user30 ,

nein, aber drogen verändern die persönlichkeit. alkohol im kleinen mass geht. stärkeres ist lsd, mdma, dmt, heroin und andere pillen.

Kommentar von Libertinaer ,

drogen verändern die persönlichkeit

Also einigen Usern würde ein bisschen Persönlichkeitsänderung IMHO nur zum Vorteil gereichen!

Und damit meine ich NICHT fxckyou ! ^^

Kommentar von fxckyou ,

Aber man ist ja nicht 24/7 auf Drogen. Wenn dir die Menschen nicht so viel bedeuten, dass du dir Zeit nimmst und sie kennenlernst wenn sie eben nicht high sind, dann hat nicht dein Umfeld ein niedriges Niveau, sondern du. Sorry.

Kommentar von fxckyou ,

@randomhuman Traurig wie du alle Menschen auf einen Haufen schmeißt! Man kann Menschen und deren Verhaltensweisen NIEMALS verallgemeinern!

Antwort
von DieKatzeMitHut, 81

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr
auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die
Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

- Sokrates

Die "Jugend von heute" war schon immer furchtbar, das macht die Jugend einfach aus.

Pauschalisierungen und Vorurteile helfen dir aber nicht weiter. Genauso wenig, dass du so tust, als seist du als einziger etwas Besseres ;)

Kommentar von randomhuman ,

Man kann sich doch besser/gut fühlen wenn man nicht dem Alkoholkonsum, Zigarettenkonsum oder Drogenmissbrauch verfallen ist. 

Sehe da in dieser Hinsicht keine Vorurteile vom Fragesteller, höchstens bei dieser Beziehungssache. Das ist wirklich etwas pauschalisiert.

Antwort
von mysunrise, 128

Du solltest dringend Dein Menschenbild überdenken!

...nicht alle sind so, man sollte auch hinter die Fassade sehen und die Menschen nicht nach dem ersten Eindruck bewerten, weil nur ein kleiner Bruchteil so ist, wie Du beschreibst!

Kommentar von user30 ,

wenn nur ein bruchteil so ist, wieso sind denn in diesem bruchteil 100% der leute die ich kenne?

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Vielleicht solltest du mal überdenken mit was für Leuten du deine Zeit verbringst.

Kommentar von Sunriser22 ,

Klar sind nicht alle so, aber Ca 85% schon und ich finde das echt schade dass es immer mehr werden

Kommentar von FranziiCookiie ,

Klar 85%, sicher.

Kommentar von mysunrise ,

natürlich gibt es auch Jugendliche, die diesem Klischee entsprechen, aber dann gibt der Fragesteller eindeutig mit den falschen Menschen ab! Es gibt in jeder Altersklasse vernünftige und oberflächliche Menschen, auch wenn der Anteil der oberflächlichen Menschen bei den Jugendlichen größer ist als in den anderen Altersklassen, gibt es die Vernünftigen, man muss sie nur finden...

Kommentar von randomhuman ,

Um ehrlich zu sein nimmt schon ein enorm großer Anteil von Jugendlichen Drogen oder neigt zu ungezügeltem Alkoholkonsum bzw. Zigarettenkonsum. Was auf dem Schulhof und an den Wochenenden teilweise los ist wagt man sich nicht auszumalen. 

Weit mehr als 50% meiner Klassenstufe sind so wie eben beschrieben. Da hilft es auch nicht hinter die Fassade zu gucken wenn man mit den Tätigkeiten der Menschen nicht einverstanden ist.

Antwort
von TopRatgeberNR1, 52

haha ich bin auch 16 und recht beliebt (ohne arrogant zu klingen) aber ich seh das genauso. alle sind mit 13 schon am p*ppen und für die mädchen ist es normal es mal mit allen jungs getan zu haben. auch in dem punkt mit mädchen schreiben seh ich das genauso einfach zu 100%. und viele "freunde" verbindet in meiner umgebung nur das saufen gehen... naja aber was soll man machen es gibt immer noch ein paar "normale" die muss man sich suchen! ich selber bin noch jungfrau einfach weil ich finde das man körperlich vollkommen fertig entwickelt sein muss und es dann erst der richtige zeitpunkt ist und sone billige b*tch bekommt ja jeder ab wer will so schon sein erstes mal?

Antwort
von Mistserx1, 70

Wtf mit wem hängst du so zusammen bei uns an der schule gibts nur ein paar wenige die rauchen und die sind unbeliebt ,weil wir genau wissen dass Rauchen nicht gut ist.Streit gibts auch fast nie und wenn ist er gleich wieder geklärt.Ka wie das bei euch so ist ich lebe zumindest in der Schweiz und bin in der 8.Klasse.

Kommentar von user30 ,

warte, bis du in die 9. klasse kommst. 80% werden anfangen zu rauchen und auf partys zu gehen.

Kommentar von Mistserx1 ,

@user30 auf partys gehen ist ja nichts schlimmes , dass mit dem rauchen hör mal auf vorurteile zu machen 😉

Kommentar von user30 ,

partys finde ich auch nicht schlimm... jedoch werden dort meistens nur noch pillen reingeschmissen. ich weiss ja nicht was du unter einer party verstehst...

Kommentar von randomhuman ,

Tja hier in Deutschland rauchen schon viele in der 8. und 9. Klasse und feiern teilweise mit den "großen" 10. und 11. Klasse Saufparties. Oder gehen in irgendwelche Clubs wo die sich die Kante geben. Das ist wirklich keine Seltenheit zumindest in meiner Umgebung. 

Antwort
von Mich32ny, 46

Nicht alle Jugendlichen  sind so wie du ey behauptest.  

Antwort
von Pauli203, 87

Das Niveau ist ganz unten, durch YouTube RTL usw

Kommentar von MrLiptonIceTea ,

Du kannst es nicht auf die Medien schieben!
Sucht die Schuld bei den Eltern & in gewisser Weise auch beim Staat.

Kommentar von randomhuman ,

Auch Youtube ist dran Schuld. Guck doch mal bei Youtube Deutschland auf die Startseite. Mert Matan, KS Freak und ähnliches bringen doch nur Videos vom untersten Niveau und die haben über 1 Mio. Abonnenten. Die sind ständig mit ihrem niveaulosen Content in den Trends gelistet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community