Frage von Anonym096, 9

Ninis OP Rat?

Mein Kaninchen wurde Freitag operiert.
Bis gestern war alles gut. Dann haben sich die Fäden gelöst.
Seit vorhin zittert sie die ganze Zeit und hat ganz Kalte Ohren. Kann aber nicht die ganze Nacht die Rotlicht Lampe Anlassen.
Also die lilanen Fäden waren vorher kaum draußen nur paar Millimeter.
Am meisten macht es mir sorgen das sie so kalt ist.
Habe ihr ein Hemd angezogen, aber da geht sie immer wieder raus.
Und es sieht heute Abend  wieder etwas schlimmer aus. Bilder waren von heute früh

Antwort
von katjesr5, 4

Hallo

wie geht es deinem Kaninchen denn heute?

Ich finde die Wunde sieht jetzt nicht so wild aus. Sieht das nur so aus oder klafft sie ein wenig auseinander? Ansonsten sieht sie aber schön trocken aus Notfalls kann man da auch einen kleinen Baby Body anziehen.

Das Zittern gefällt mir dafür weniger gut, könnte was Kreislaufmäßiges sein. Frisst sie denn gut? Oder ist sie generell eher still/schlapp, vielleicht sogar apatisch? Falls ja dann heute dringend nochmal zum Tierarzt.

Tipp für demnächst: statt oder zusätzlich zur Rotlichtlampe kannst du ein Wärmekissen anbieten. Ich habe das SnuggleSafe. Es besteht aus Hartplastik und ist daher auch gut vor Anknabbern geschützt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten