Frage von Depressiva, 76

Nimmt man zu wenn man zwei tagelang eine fressattacke hat?

Hallo,ich habe zwei tage lang eine fressattacke esse um die 1400 kcal obwohl ich 700-800 kcal pro tag esse Nehme ich zu?

Antwort
von Flammifera, 38

Hey :)

Nein, davon wirst du wohl kaum zunehmen, da brauchst du dir absolut keine Sorgen machen.

1400kcal sind auch absolut nicht zu viel, denn das müsste ungefähr dein Grundbedarf sein. Sprich das, was dein Körper benötigt, um im Ruhemodus ordentlich zu funktionieren. Wenn du heute also irgendwie aus dem Bett gestiegen bist, hast du schon mehr verbraucht, als zu dir genommen.

700-800kcal am Tag dagegen sind sehr wenig und auch der Grund, weshalb du nun plötzlich das Verlangen hast, mehr zu essen. Dein Körper holt sich dringend notwendige Energie. Ich würde deshalb sowieso empfehlen, deine tägliche Kalorienzufuhr zu erhöhen.

LG

Antwort
von SiroOne, 52

Nein du nimmst nichts zu allerdings nimmst du auch nichts ab, das mit der Fressattacke hört bald auf dann normal weiter essen
Du hast wahrscheinlich zu wenig gegessen und auch zu viel Zucker die fördern Fressattackern.
Besser ist viel Gemüse und wenn nötig Kohlenhydrate, damit man satt wird.

Antwort
von Dxmond, 44

Ja könnte schon sein aber wenn du spaß am essen hast is es doch nich schlimm:)

Kommentar von Depressiva ,

Ich habe sie aber schon 2 Tage lang :(

Kommentar von Dxmond ,

Is doch nich schlimm. ich hab auch oft fressattacken. Es is nur schlimm wenn du danach schuldgefühle hast so wie jetzt. das is nich gut! Hab spaß am essen!:)

Antwort
von Vivibirne, 9

Nein.  

Antwort
von ball2, 36

Ein mal ne fressattacke ist nicht schlimm , aber alle22 Tage oder öfter schon !

Kommentar von Depressiva ,

habe sie schon 2 Tage lang :(

Kommentar von ball2 ,

Mach etwas Sport oder trinke viel Wasser , wenn du Lust auf essen bekommst ! Das wird schon wieder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community