Frage von saeufer2, 54

Nimmt man zu wenn man mit dem rauchen aufhört?

Nimmt man dadurch eigentlich zu? Ich meine das Nikotin zügeln ja den Appetit, ich merk das ja selber, aber ist das wirklich so??

Antwort
von hoermirzu, 13

Du solltest Dich ordentlich darauf vorbereiten, Deinen Hausarzt fragen, die Prämie von Deiner Krankenkasse mitnehmen.

Man darf keine Ersatzsucht zulassen, dann bleibt das Gewicht auch relativ gleich. Wenn Du mit dem Rauchen aufhörst, entziehst Du Deinem Körper nicht mehr wichtige.... - Dein Hausarzt erklärt Dir das.

Mach den Kopf frei und es klappt. Ich bin ein Beispiel für 13 Jahre rauchfrei und eine Kollegin konnte ich ebenfalls erfolgreich davon abbringen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 7

Hallo säufer2! Tatsächlich nimmt man meistens zunächst zu wenn man aufhört. 

Der Raucher ist durch Giftstoffe wie Nikotin unruhiger - und schon verbrennt er mehr Kalorien. 

Pendelt sich aber in der Regel ein und kann man auch leicht durch etwas Sport wieder ausgleichen, der Dir dann übrigens auch schnell wieder leichter fällt weil sich die Schadstoffe auf den Lungenbläschen abbauen. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Transsurfer, 22

Wenn Du Deinen Stress ins Futtern umwandelst, dann schon...deswegen lohnt es sich, während des Nikotinentzugs, Entspannung und Zerstreuung durch Sport zu holen.

Antwort
von Dummie42, 10

Ich weiß nicht, ob da wirklich der Appetit steigt, das Problem ist eher, dass man - oft über viele Jahre - gewohnt ist, ständig etwas zum Mund zu führen. Und wenn man dann statt der Kippe laufend Essbares nimmt, geht man sicher auseinander, wie ein Hefeteig.

Antwort
von user6363, 22

Nicht direkt, aber wie du sagtest, indirekt eventuell, aber nicht unbedingt. 

Dazu kommt ja noch der (relativ harmlose) Entzug, aber wenn man sich nicht dort unter Kontrolle hat, braucht es nicht lange, bis man wieder Nikotinsüchtig ist. (-:

Antwort
von Smudo1284, 5

das problem ist eher, dass viele die aufhören zu rauchen stattdessen viel mehr essen und dann auch viel süßkram statt gesundes essen.

wenn man es schafft, seine ernährung beizubehalten, sollte die mögliche, geringe gewichtszunahme ein kleines problem sein.

Antwort
von Repwf, 16

Nur wenn man die Zigarette durch Nahrung ersetzt 

Kommentar von saeufer2 ,

Mach ich häufig

Kommentar von Repwf ,

Mehr Nahrung - mehr Gewicht 

Antwort
von Questfinder, 10

Nur wenn du das Kompensieren musst frag am besten jemanden ob er deine ernährung überwacht und das mit dem rauchen muss man kompensieren es gibt auch menschen die danach garnichts essen

Gruß Questfinder :) viel glück

Antwort
von noname68, 15

nur wenn du der verlockung des gestiegenen appetits nachgibst.

Antwort
von SmacKYT, 18

Wenn du dem Appetit folgst klar :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community