Frage von Finni2013, 117

Nimmt man von viel Cola Light bzw. Cola Zero wirklich nicht zu?

Hey ihr lieben, ich fahre morgen mit meiner Familie in den Urlaub. Anstatt jeden Tag Eis zu essen oder irgendeinen süßen Saft etc. zu trinken, möchte ich Cola Light bzw. Cola Zero trinken. Kann ich davon wirklich nicht zunehmen ?! Haben die echt nur 1 kcal und wie sieht es mit Zucker und Kohlenhydraten aus ?! Vielen lieben Dank :)

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 63

Hallo Finni2013,

die Light- bzw. Zero-Versionen von Cola enthalten tatsächlich fast keine Kalorien. Wenn du also eine Abwechslung brauchst, kannst du ruhigen Gewissens auch mal ein Glas davon trinken.

Cola Light und Zero enthalten weniger als 0,1 Gramm Kohlenhydrate und Zucker. Du kannst dadurch also wirklich nicht zunehmen.

Der süße Geschmack entsteht durch künstliche Süßstoffe, die als Zuckerersatz verwendet werden. Diese sind gesundheitlich völlig unbedenklich und enthalten keine Kalorien.

Wenn du Cola in größeren Mengen trinkst, können aber andere Inhaltsstoffe unangenehme Wirkungen zeigen. In der Regel ist in Cola viel Säure enthalten, die z.B. Magenprobleme verursachen können.

Grundsätzlich spricht aber nichts dagegen im Urlaub mal Cola Light oder Cola Zero zu trinken. Du kannst davon definitiv nicht zunehmen. 

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von DrGuoLai ,

Hey Preco Diät,

ich will nicht unhöflich sein, aber ich finde es unangebracht als Expertenantwort zu behaupten:

Der süße Geschmack entsteht durch künstliche Süßstoffe, die als
Zuckerersatz verwendet werden. Diese sind gesundheitlich völlig
unbedenklich und enthalten keine Kalorien.

Gerade Aspartam ist alles andere als völlig unbedenklich!

Selbst Verbraucherschützer warnen vor übermäßiger Aufnahme von Aspartam. Und auch Cyclamat und Acesulfam K sind nicht ohne Vorsicht zu genießen.

Süßstoffe allgemein sind sehr unstritten wenn es um das Auslösen von Krebs geht. Ich kann leider auch nicht zu 100% beweisen, ob sie krebserzeugend sind oder andere Nebenwirkungen haben.

Jedoch sollte beim Thema: Cola Light und Zero, nicht nur vor der Kohlensäure gewarnt werden. Wer sich ein bisschen mit Süßstoffen beschäftigt findet schnell empfolene Höchstwerte und andere Beweise zu gesundheitlich schädlichen Nebenwirkungen.

Am Ende schließe ich mich der Aussage an, dass ab und zu eine Cola Light oder Zero zu trinken völlig in Ordnung ist.

"Die Menge macht das Gift" und man sollte auch nicht wegen allem gleich Panik schieben. Aber Aufklärung hat noch keinem geschadet!

!Lest euch die Inhaltsstoffe durch und Googelt mal ein bisschen!

Grüße DrGuoLai

Kommentar von Precon ,

Hallo DrGuoLai,

alle in Deutschland und der EU zugelassenen Süßstoffe werden durch internationale Expertengremien bewertet hinsichtlich der gesundheitlichen Wirkung bei langfristiger Einnahme.

Zugelassen werden solche Lebensmittelzusatzstoffe also grundsätzlich nur, wenn sie von mehreren unabhängigen Gremien als gesundheitlich unbedenklich eingestuft werden.

Bislang gibt es keine unabhängigen und fehlerfreien medizinischen Studien, die einen Zusammenhang zwischen Aspartam und Krankheiten wie Krebs oder anderen Nebenwirkungen nachweisen konnten.

Es ist aber richtig, dass es für viele Süßungsmittel Höchstwerte gibt, die man nicht überschreiten sollte.

Diese Menge liegt bei Aspartam laut der "Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit" bei 40 mg/kg Körpergewicht. 

Man müsste wirklich literweise Cola Light und Cola Zero trinken, um diese Menge zu erreichen.

Auf der Internetseite des "Bundesinstitut für Risikobewertung" kann man die genaue Vorgehensweise bei der Zulassung von Süßungsmitteln nachlesen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von Kallahariiiiii, 56

Die Angaben auf dem Etikett stimmen wirklich. Was dort jedoch nur sehr klein drauf steht ist, dass diese Getränke natürlich Ersatzstoffe enthalten, um das Getränk zu süßen. 
Beliebtes Süßungsmittel: Aspartam
Hier ein paar Infos: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-aspartam-suessstoff.html

Ich persönlich würde bei normaler Cola oder Fruchtsäften bleiben und dafür nur den Konsum zu reduzieren. Wasser kann auch sehr erfrischend sein :)

Antwort
von DrGuoLai, 58

Tatsächlich haben die Süßstoffe kaum Energie dah der Körper die chemische Struktur nicht erkennt und nicht verwerten kann.

Ich perönlich rate dir jedoch von Light-Softdrinks ab da die Süßstoffe oft krebserregend sind :(

Am besten einfach Säfte trinken ;) kann an heißen Tagen auch voll erfrischend sein.

Gruß GuoLai


Kommentar von Finni2013 ,

Danke, aber ich will nicht besonders viele Kalorien durch Getränke aufnehmen. Und im Urlaub, kann ich ja bei frisch gepressten Säften die Kalorienzahl nicht genau bestimmen ... :(

Kommentar von DrGuoLai ,

Hmm Ich verstehe das Desaster: Soll keine Kalorien haben und doch nicht nur "langweiliges" Wasser sein. Z.B. ein Glas Wasser mit einer Zitronenscheibe sollte nicht zu viele Kalorien haben und trotzdem nach etwas schmecken :) ansonsten bin ich wohl überfragt was man da trinken kann

Antwort
von Manioro, 47

So einfach ist das nicht. Einfach gesagt gaukelst du mit dem Zeug deinem Körper vor, dass er Zucker aufnimmt. Er stellt sich auf die Verarbeitung von Zucker ein, bekommt aber keinen. Die Folge ist, Du bekommst Hunger... unbändigen Hunger.  Höchstwahrscheinlich wirst Du zunehmen. Nicht von der Cola ohne Zucker, sondern von dem Zeug das du isst um Deinen Hunger zu stillen.

Antwort
von Bgjvc, 44

Natürlich nimmst du dadurch auch zu. Zero Calories heißt sogut wie immer: Süßstoff anstelle von Zucker. Auch nicht viel besser.

Kommentar von Bgjvc ,

Auf lange Sicht natürlich.

Antwort
von Olaf01, 27

also ich trink eigentlich fast nur moch cola zurzeit, nichtmal immer das zero oder light sondern ganz normales.
ich mach halt nebenbei bischen sport aber ich hab sogar in letzer zeit durch sport sogar trotz cola abgenommen

Antwort
von freakinsoph, 40

Zunehmen nein, da eben null kcal. Zucker ist auch keiner drin. Gesund ist aber was anderes. Dann lieber Wasser. Generell gilt aber immer alles in Maßen ist in Ordnung. Dann kannst du aber auch genauso gut mal n Eis essen ;)

Antwort
von cookie3636, 41

Wie wärs mit Wasser oder Fruchtsaft?!

Immer diese Leute die glauben nur weil zero steht ist es gesund....

Antwort
von Kefflon, 43

Davon nimmt man genauso zu wie von normalen Versionen des Getränks. Das "gesund" nennen ist nur eine Marketing-Lüge.

Antwort
von Chrublick, 42

Vom was willst zu zunehmen wenn da keine Energie bzw kcal drinnen ist?

Deine Waage wird schon mehr anzeigen - das aber nur weil Wasser etwas (ja auch im Körper :O) wiegt.

Kommentar von Bgjvc ,

Man nimmt doch nicht nur von kcal zu. Und Energie ist sehr wohl drin: Zucker = Kohlenhydrat = Energielieferant. Ungesund bleibt dennoch ungesund.

Kommentar von Chrublick ,

Nein du nimmst von fett, Zucker, Kohlenhydrate, zu. in all den Dingen sind kcal :) in Cola Zero/light sind so gut wie keine kcal drin bzw - wenn nur Kohlenhydrate.

Kommentar von Chrublick ,

ABER in nicht erwähnenswerte Mengen.

Kommentar von Chrublick ,

ansonsten trinkst du 2 Liter Wasser wiegst du auch dementsprechend mehr. fett angesetzt hast du trotzdem nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community