Nimmt man vom schwimmen relativ schnell ab wenn man entsprechend seine Ernährung anpasst( wenn man sie nicht sowieso schon umgestellt hat)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächstmal Respekt dass du so durchgehalten hast!

Schwimmen ist jetzt weniger eine Sportart die groß Muskulatur aufbaut. Gezieltes Krafttraining ist da wesentlich effktiver.

Allerdings hat Schwimmen mehrere Effekte die sich günstig auswirken.
Zum einen wird fast jeder Muskel im Körper trainiert, insbesondere aber das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt sowie die Lunge (vorausgesetzt du hast die richtige Technik).
Zweitens ist der Kältereiz sehr förderlich, und dann kommt noch die Massagewirkung des Wassers dazu.

Das alles zusammen fördert das Abnehmen und besonders die Ausdauer. Du solltest auch versuchen mindestens 30 Minuten am Stück, besser eine Stunde zu schwimmen, und das dreimal die Woche. Kraulschwimmen ist dabei am Besten (belastet die Knie  weniger), aber auch korrektes Brustschwimmen ist völlig Ok. Wenn du Rückenprobleme hast natürlich Rückensschwimmen.

Wünsche dir viel Spaß und weiterhin Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sporty894
11.07.2016, 11:21

Danke dir. Ich will mit Leistungsschwimmen anfangen als auch sportlich ein bisschen was erreichen auch wenn ich verhältnismäßig schon ziemlich alt bin. Aber Übung macht den Meister. Danke dir für deine konkrete Antwort 💪🏼😎

0

Schwimmen, ist einer der besten Sportarten zum abnehmen UND Muskelaufbau

1. Es fordert die Ausdauer, wie man merkt wenn man ein paar hundert Meter schwimmt pumpt man richtig.

2. Es nimmt ziemlich viele (wenn nicht Alle) Muskelgruppen in Anspruch und wenn man schwimmt hat man widerstand d. h. deine Muskeln werden gefordert. (Natürlich solltest du dein Schwimmstil immer mal wechseln)

Du wirst vielleicht nicht direkt Gewicht verlieren aber du wirst sehen, dass das Fett langsam am Bauch bzw. Oberschenkel (kommt drauf an ob du Mann oder Frau bist) sich abbaut und du Muskeln dazu erhältst (definierst). 

Habe grade gelesen du willst Leistungsschwimmen anfangen, dazu gehört auch noch meistens ein Fitness Studio wo du bestimmte Muskelgruppen aufbaust und andere Einheiten wie Joggen o. Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sporty894
11.07.2016, 11:06

M 22 😅.. das hört sich auf sehr gut an 😎

0
Kommentar von sporty894
11.07.2016, 11:22

Oha, ich komme am Tag so auf 1200/300 Kalorien. Wenn ich dann noch mit schwimmen anfange.. Ich hoffe es bringt was. 😅💪🏼

0

Schwimmen ist absolut geeignet, zu einem Wohlfühl-, Idealgewicht  zu kommen.

Ich kenne ja Deine Ernährungsgewohnheiten alt und auch neu nicht - frag Deinen Hausarzt dazu.

Schwimmen ist eine der gesündesten und effektivsten Möglichkeiten, seinen Körper fit zu machen, aber auch in Form zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es kommt natürlich darauf an wie du schwimmst. Wenn du es als eine Art von Ausdauersport machst dann schon, aber wenn du ehr gemütlich schwimmst, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass es beim Abnehmen sehr hilfreich ist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sporty894
11.07.2016, 11:05

Ich möchte im Schwimmverein anfangen zu schwimmen. Also schon Leistungsschwimmen 💪🏼

1