Frage von UiOi14, 85

Nimmt man THC auf wenn man Cannabis pafft?

Also wenn ich Cannabis rauche aber es nicht in die Lunge nehme und etwas drinlasse merke ich nichts. Nehme ich kein THC auf wenn ich es nur paffe?

Antwort
von MacWallace, 30

Hallo,

doch du nimmst etwas über die Mundschleimhaut auf, aber nur so wenig, dass man eigentlich kaum etwas merkt.

Darf ich fragen, warum du Weed paffen willst, ist es dafür nicht ein wenig teuer? Also ich meine, ja der Geschmack ist toll, aber wenn man schon einen raucht, kann man ihn doch auch nutzen oder nicht?

LG

Antwort
von 420dagiboy, 54

Für was weed paffen? ist ja unnötige geldverschwendung.

Kommentar von UiOi14 ,

Nein

Antwort
von xo0ox, 51

Doch ein bisschen schon.

Antwort
von xDanny92x, 61

du nimmst auch beim paffen THC durch die Mundschleimhäute auf.

Kommentar von UiOi14 ,

Kann schon sein aber ich glaube die menge ist schwindend gering wenn man nichts merkt

Kommentar von xDanny92x ,

das mag sein. Durch die Lunge werden etwa 20% des THC aufgenommen, durch die Mundschleimhäute etwa 6%. Für einen Drigenschnelltest reicht das aber allemal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten