Nimmt man mit einer Schilddrüsen unterfunktion schneller zu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Gewichtzunahme kommt immer von einer zu hohen Kalorienaufnahme ("von Nichts kommt Nichts"). Eine Schilddrüsenerkrankung kann im gewissen Rahmen den Grundumsatz verändern, und somit die körperliche Bereitschaft zur Gewichtszunahme begründen. Aber wenn man die Kalorienaufnahme dem Kalorienverbrauch anpasst, ist eine Gewichtveränderung nicht zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie unbehandelt bleibt ist die Warscheinlichkeit sehr hoch das du dadurch schneller zunimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Stärke der Unterfunktion ist das unbehandelt sehr wahrscheinlich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung