Frage von DanielaNanook93, 114

Nimmt man einfach durch weniger essen ab?

Hallo ihr lieben,
Habe mal eine Frage und zwar esse ich morgens gegen 9 ein belegtes Brötchen und in der Mittagspause gegen 13uhr was normales bzw sowas wie Schnitzel mit pommes zum Beispiel. Den Rest des Tages konsequent nichts mehr. Für Sport habe ich zur Zeit keine Zeit. Nehme ich dadurch,dass ich so wenig esse (wenn auch deftig) ab?
Danke für die Antworten
Liebe Grüße,Daniela

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät, 35

Man hat immer Zeit für Sport .-)

Man kann zu Fuß gehen, den Bus eine Haltestelle ehr aussteigen, die Treppen benutzen, u.s.w.

Mit Brötchen und Schnitzel nimmt man nicht so einfach ab, auch nicht wenn man eine halbe Sahnetorte essen würde .-)

Besser ist es sich gesund und ausgewogen zu ernähren und viel zu bewegen.

LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Fettabbau, Fettverbrennung, ..., 13

Hallo Daniela! Du nimmst erst ab und später zu. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Schwoaze, 64

Was ist mit <trinken>?  Meide Softdrinks, wenn Du statt Pommes Salat dazu isst, oder Petersilienkartoffeln wäre es auch besser. Aber langfristig,... wirklich schön langsam, würdest Du abnehmen. Mit Bewegung ginge es natürlich schneller.

Antwort
von LiselotteHerz, 70

Schnitzel mit Pommes sind nicht gerade dazu geeignet, Gewicht zu verlieren.

Iss lieber viel Gemüse, Kartoffeln (die haben zu Unrecht den Ruf dick zu machen), Obst (keine Bananen) und Naturjoghurt. Iss abends Salat mit Joghurtdressing, dann musst Du auch nicht mit hungrigem Magen ins Bett. lg Lilo

Kommentar von violatedsoul ,

Warum bitte keine Bananen?

Kommentar von Maprinzessin ,

weil Bananen viele Kohlenhydrate haben, man muss nicht hanz drauf verzichten aber dann würde ich auch nur eine 1/2 essen

Kommentar von LiselotteHerz ,

Bananen enthalten viel Kalorien und keine nennenswerten Vitamine, deshalb.

Kommentar von violatedsoul ,

Bananen enthalten viel Kalium, was gut ist für Herz und Muskeln. Außerdem Magnesium und Vitamin B6. Und 88 kcal sind für jeden Menschen verträglich und definitiv kein Dickmacher.

Ich esse jeden Morgen eine Banane und bin mehr als schlank.

Kommentar von user023948 ,

Bei mir kann es vorkommen, dass ich 3 Bananen esse und ich hab Untergewicht... also können die wohl kaum dick machen!

Antwort
von Nordseefan, 43

Nein nimmst du nicht. Mit der zeit gewühnt sich der Körper an die wenigen Kalorien. Und geht immer sparsamer damit um.

Bewegung kann man auch in den Alltag einbauen, eine halbe Stunde bis eine Stunde Zeit wird man immer finden. Muss ja nicht am Stück sein.

Antwort
von Mini1989, 20

Hallo,

am Anfang wirst du ziemlich sicher abnehmen, aber nur Wasser und Muskelmasse...
Wenn du aber so wenig Kalorien zu dir nimmst, hast du die kilos (oder sogar mehr) schnell wieder drauf, weil dein Körper gelernt hat auf Sparflamme zu laufen und sich somit nicht mehr auskennt wenn du ihm plötzlich wieder mehr Kalorien zuführst gibst.
Am besten rechnest du dir deinen täglichen Kalorienbedarf aus, und versuchst dich da dran zu halten.
Die app "myfitnesspal" würde ich dir dafür vorschlagen :)

Und hast du schonmal was von HIIT training gehört? Das machst du nur ein paar Minuten am Tag und die Zeit hat man immer :)

LG

Antwort
von Maprinzessin, 44

Jein

kann schon sein wenn du ein defiziet von 300-500 Kalorien hast

aber versuchs mal mit Obst und Gemüse und Schnitzel mit Salat statt Pommes

hast du nicht mal eine viertel Stunde am Tag Zeit für Sport?

das kann oft auch schon was bringen müssen nicht immer Stunden sein

Antwort
von AstridMusmann, 18

Nein, es kommt auf die Kalorien, Fett und auch die Tageszeit an und auch darauf was du in deiner Freizeit machst bzw. ob du z.B. nur vor dem Fernseher sitzt oder ob du auch Sport machst, ins Fitnesstudio gehst  oder so.

Antwort
von violatedsoul, 53

Du schadest deinem Körper. Und was er momentan abnimmt, schenkt er dir bald doppelt zurück. Jojo lässt sich nicht verdrängen. Der steht immer in den Startlöchern bei so einem krankmachendem Essverhalten.

Kommentar von ANDKNO ,

ja das macht den Körper richtig krank deswegen ist das ja fast jeder in de und wir alle sind ja auch total krank

Kommentar von violatedsoul ,

Schon 2 ignorante Nichtwisser, wie süß ;-))

Antwort
von ANDKNO, 35

Damit nimmst du nicht ab iss wen du wirklich abnehmen willst nicht das schnitzel und der rest steht ja schon bei den anderen das brauch ich dir ja nicht noch mal sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community