Frage von IrIs132, 74

Nimmt man durch aufbau der Muskeln ab?

Hallo stimmt es, wenn man Muskeln aufbaut verliert man gleichzeitig fett?

Antwort
von GuenterLeipzig, 30

In der Tat erhöht eine Mehr an Muskeln den Grundumsatz, was zusätzlich Energie im Körper verfeuert.

Dadurch wird das Abnehmen, insbesondere der Fettpolster unterstützt.

Der Zuswachs an Muskeln ist unkritisch zu bewerten, da diese eine höhere Dichte haben als Fettgewebe.

Wer mehr Kilo mit Muskeln auf die Waage bringt, kann zudem noch schlanker aussehen.

Guckst Du:

http://www.marathonfitness.de/10-kilo-abnehmen-in-4-wochen/

Daher lass Dich von der Waage nicht belügen, achte nicht nur auf das Köpergewicht, sondern auf die gesamte Körperkomposition.

Ich selbst konnte im Wege von einem Mix aus Ausdauer- und Krafttraining binnen 2 Jahre 17 kg einfach wegtrainieren, wobei ich Muskeln aufbauen konnte mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass ich nicht nur besser aussehe, sondern auch wegen des derhöhten Grundumsatzes unbedarfter futtern kann und ich dennoch mein erzieltes Gewicht halte.

Günter


Antwort
von Lollyyy98, 13

Jip dein Körperfettanteil verringert sich und pro Kilo Muskeln braucht dein Körper sogar 100 Kalorien mehr pro Tag!😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community