Nimmt man an Gewicht ab, wenn man 150g Kohlenhydrate isst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kohlenhydrate sind sehr wichtig für dich, da sie Energie liefern.

Versuche lieber allgemein deine Ernährung umzustellen, probiere verschiedene Ernährungformen aus, bis du etwas findest.

Aus persönlichen Erfahrungen kann ich dir HCHF (High Carb High Fat) oder HCLF (High Carb Low Fat) empfehlen, jedoch musst du dich überhaupt nicht an solche Ernährungsformen halten!

Iss, was du willst und wann du willst. Achte vielleicht nur etwas darauf, was du isst. Zu viele Kohlenhydrate sind nämlich auch nicht gut, also reduziere diese Art von Gerichten (ganz drauf verzichten musst du nämlich nicht!)

Zum Abnehmen ist außerdem regelmäßiger Sport sehr gut, wobei dort 2-3 mal die Woche auch reichen, da der Körper sich regenerieren und erholen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArchEnema
27.06.2016, 22:40

HCHF? Echt jetzt? o.O Dann aber mit Kalorienzählen. Und dann ist das Makro-Verhältnis ja eh sekundär...

0

Beim Abnehmen ist es eigentlich nur wichtig, dass du dich im Kaloriendefizit befindest. Aber nimm genug Eiweiß zu dir, damit du keine Muskeln abbaust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an wieviel man abnehmen muss, wieviel man wiegt auf welche Körpergröße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ache auf eine ausgewogene Ernährung (dazu gehören auch Kohlenhydrate, welche du Abends vermeiden kannst/solltest)

Bewegung gehört auch zum Abnehmen dazu! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man nimmt erstmal 150g zu...

Du willst doch eigentlich wissen, ob du davon Speck ansetzt. Das ist wohl eher zu verneinen - es sei denn du machst das 5x am Tag (5x 150g KH sind ca. 3000kcal)!

Der Grund ist, dass der Körper KH schlecht und ungern in Fett umwandelt. Er tut das nur, wenn er dazu gezwungen ist - also wenn man sich überfrisst. Vor allem Zucker (speziell Fructose) ist problematisch. Glucose (=Traubenzucker, Stärke) ist, soweit man die Kalorien im Blick hat, unbedenklich.

Anders sieht es aus, wenn du zu den 150g KH auch noch 50g Fett packst (z.B. in Form von Butter oder Käse). Dieses Fett setzt dann gerne an, weil die KH bevorzugt verarbeitet werden (sie können nämlich schlechter gespeichert werden). Wenn es insgesamt zuviele Kalorien sind, dann bleibt das Fett auf den Hüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung