Frage von filmmoviefilm, 113

Nimmt man ab wenn man unter 2000 kalorien bleibt?

Hallo,

Mir hat jemand gesagt dass zunehmen nichts mit EW, KH und fette zu tun hat..

Kohlenhydrate, Eiweiß oä...sondern es kommt auf die Kalorien an...

somit könnte man sich theoretisch nur von studentenfutter ernähren...wenn man unter 2000 kalorien bleibt und nimmt nicht zu...oder zb.s nur kohlenhydrate...

stimmt das?

Antwort
von NinaVogel, 57

Ich würde es mal mit gesunder Ernährung und Sport versuchen. Alles andere kannst du vergessen.

Dieser jemand, der dir das gesagt hat, hat anscheinend überhaupt keine Ahnung.

Hier:

Mo: 30min Rad fahren
Di: Krafttraining (durch Eigengewicht, z.b. Kniebeuge, Liegestütze etc.)
Mi: nichts
Do:30min schwimmen
Fr: 30min laufen
Sa: Krafttraining 
So: nichts

Dazu kannst du noch Ausdauertraining zur Fettverbrennung machen.

So solltest du deinen Körper daran gewöhnen können dass Sport jetzt zu deinem täglichen Leben dazugehört und dich auch nach und nach steigern. Und was wichtig für dich ist - du nimmst bestimmt auch ab.

LG

Antwort
von AppleTea, 44

Klar stimmt das aber du würdest dann halt nur ein paar Nüsse essen können, weil du dann schon gleich die Kalorien erreicht hast. Du hättest also den ganzen Tag hunger. Abgesehen davon würdest du dich mangelernähren

Antwort
von Maprinzessin, 61

Jeder Mensch benötigt eine andere Kalorienzufuhr 2000 Kalorien am Tag ist nur ein Durchschnittswert

Es kommt drauf an wie groß du bist, wie viel du wiegst

Dann muss du dir ausrechnen wie viele Kalorien du zu dir nehmen sollst und von dem 300-500 Kalorien wegnehmen dann kannst du abnehmen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, Kalorien, Studio, 36

Hallo! Du nimmst ab wenn Du mehr Kalorien verbrauchst als Du aufnimmst.

Alles Gute.

Antwort
von loook96, 42

Das es nichts mit Kohlenhydraten etc zu tun hat stimmt. Doch du musst dein Defizit berechnen, weils bei jedem unterschiedlich ist

Antwort
von heathyandlucky, 38

Kommt darauf an, wieviel du wiegst und wie viel du, in welchem Zeitraum abnehmen möchtest. Aber täglich die Kalorien zu zählen, würde mich auf Dauer nerven und demotivieren. Ernähr dich einfach gesund und eiweißhaltig, treibe Sport und du wirst nach einer Zeit, gefallen daran haben. So ist es zumindest bei mir. Durch den Sport, wird dein Körper auch schöner, als wenn du nur auf die Kalorienanzahl achten würdest. Im Nachhinein kommt es nicht mal auf das Gewicht an. Dies kann man deutlich an diesem Bild erkennen. Die eine achtet vielleicht nur auf die Kalorienanzahl und die andere macht zusätzlich Sport und nimmt Proteine zu sich.

Antwort
von Julkna, 57

Du nimmst ab , wenn deine energiezufuhr geringer ist , als dein Verbrauch ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community