Frage von ninai89, 94

Nimmt MACBOOK PRO Schaden, wenn ich BATTERIE nicht austauschen lasse?

Ich habe einen Macbook PRO den ich immer sehr gepflegt habe und der ist 2 Jahre alt. Gewährleistung und Garantie weg

leider ist Batterie bzw. Akku vollständig entladen nach x Ladezyklen. Er ist tot und sollte ausgetauscht werden.

Kostenpunkt 200 Euro. Und selber will ich es nicht machen, da gibt es viele Tipps aber kenne Leute, die das selber gemacht haben und am ende gfescheitert sind

nun die frage…. Wenn ich Batterie nicht austausche und immer mit Kabel arbeite, kommen bald Probleme ?

Der Macbook ist jetzt schon sehr langsam geworden durch Fehlen des Akkus

Hier muss ich mal Kritik an APPLE üben 1. Akku ist fest verbaut, kann man nicht leicht rausholen wie bei 98 prozent der anderen anbieter und bei Apple war das früher auch raushoplbar bei anderen Modellen

  1. Kosten für Austausch immens 155-200 Euro

  2. Bei anderen Herstellern wie SONY, LENOVO wenn Akku tot ist, wird Leistung nicht runtergefahren

mein MACBOOK ist schon s o langsam dass ich nicht mal LAUSTÄRKEREGLER ändern kann, ohne dass es 1 Minute dauert

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple & Mac, 44

mein MACBOOK ist schon s o langsam dass ich nicht mal LAUSTÄRKEREGLER ändern kann, ohne dass es 1 Minute dauert

Dann hat dein Book aber andere Probleme als (nur) einen defekten Akku. Eine Drosselung des Prozessors gab's tatsächlich mal, vielleicht ist das sogar noch aktuell. Aber: diese Drosselung wurde aktiv bei fehlendem, nicht bei funktionslosem Akku.

Und wenn du glaubst, es liegt am Akku, stellt sich die Frage: kannst und willst du das ertragen?

Antwort
von vogerlsalat, 33

Ich glaube  nicht, dass dein Chaos am Mac vom Akku kommt. Schaden wird er keinen nehmen wenn du ihn nur per Kabel betreibst. Ich frage mich allerdings warum dein Akku schon hinüber ist, nach 2 Jahren ist das normalerweise nicht der Fall. Wie viele Ladezyklen hast du denn?

Antwort
von Govaa, 55

Kostenpunkt ca. 70 € für den Akku. ifixit.com. Kinderleicht wirklich. Schau nur, ob dein MBP dafür geeignet ist. Schreib dir auch die genaue Bezeichnung des Akku auf. Zu finden unter dem Apfel in der oberen Leiste, dann über diesen Mac, Systemeinstellungen. Investier die Zeit, lese dich durch. Benutze das HAMASchraubendreherset für Applegeräte, zu finden bei Amazon. Kostet 15€ ca. Man spart sich eine Menge Geld, habe es auch so gemacht. Zuvor Bedenken gehabt, war eine Sache von 30 min. (Inkl. RAM Erweiterung)

Antwort
von NegatiV3, 42

Das mit der Geschwindigkeit des Macbooks kann nicht an dem entladenen Akku liegen. Man kann das Akku austauschen und es ist eigentlich auch ganz simpel. Man braucht nur minischraubendreher. Die Leute die dran gescheitert sind haben dann gar keine Ahnung und müssen irgendetwas kaputt gebrochen haben.

Kommentar von ninai89 ,

Es waren einige, die ich kenne die damit keine guten Erfahrungen gemacht haben

an dieser Stelle bitte keine Diskussionen darüber

Kommentar von Govaa ,

Dann investiere halt 200€.. Ich kenne genauso viele, die es hinbekommenen haben. Immer optimistisch denken.

Antwort
von Glogi, 31

Auf jeden Fall den Akku tauschen/tauschen lassen. Der kann sich aufblähen und richtig Schäden verursachen.

Antwort
von ArcticFox1, 28

Das mit der Geschwindigkeit macht keinen Sinn im Bezug zum defekten Akku. Der Akku ist eigentlich egal.

Antwort
von nachgefragt22, 36

Macbooks und generell Laptops und Notebooks sind dafür gemacht, z.B auch wärend des Ladens in Betrieb genommen zu werden. Ebenfalls kannst du dein Macbook auch ohne Akku und selbstverständlich am Netzteil verwenden.

Kommentar von ninai89 ,

Das war doch nicht die frage

das mit der Geschwindigkeit ist FAKT und in sämtlichen Quellen belegt

es geht darum,. ob Macbook Schaden nimmt wenn man ohne Akku unterwegs ist

ist eine berechtigte Frage,. denn STARTVOLUME INFOS und DATUM usw. sind nun in Chaos geraten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten