Frage von Komissar, 108

Nikotin durch die Haut aufnehmen gefährlich?

Servus,

blöde Geschichte. Ich hab ne kleine Schale vom Balkon geholt, in dem Wasser und n paar Kippen drin waren. Beim auskippen & ausspülen ist n bisschen auf meine Hand gekommen, allerdings hab ich ziemlich trockene Haut, die gerne mal aufreißt (kleine Risse/n bissl Blut). Natürlich anschließend gründlich die Hände gewaschen... Nikotin soll ja ziemlich giftig sein, ist sowas auch schon problematisch?

Antwort
von ArduinoMega, 90

Wahrscheinlich nicht, obwohl Verunreinigungen des Blutes immer potenziell tödlich sind. Im Zweifelsfall den Notruf wählen. Ist aber in Ordnung, denke ich, da es kein Aerosol war, sondern eine Lösung.

Antwort
von Darkabyss, 70

Nein. Nikotin Pflaster werden auch über die Haut aufgenommen und sind deutlich hochdosierter als das "Aschewasser".

Antwort
von larry2010, 49

das ist bei de rmenge nicht gefährlich

Antwort
von CocoKiki2, 45

du solltest dein leben auf jeden fall mal etwas risikoreicher gestalten.

Antwort
von Valeriespies1, 64

Ich denke eigentlich nicht,dass es gefährlich ist,wenn du dir gründlich gewaschen hast. Ich würde aber vielleicht noch die Hände mit Desinfizierungsmittel oder wie das heißt einreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten